Montag, 6. Dezember 2021
27.10.2021 06:38
Deutschland

D: Brütereien müssen schliessen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid

In Deutschland ist ab 2022 das Kükentöten aus wirtschaftlichen Gründen verboten. Das sorgt dafür, dass Brütereien schliessen müssen. Sie beklagen, dass man einfach das Töten der Küken ins Ausland verlagere.

Besonders betroffen ist laut Animal Health Online der Kreis Gütersloh, eine Geflügelhochburg in Deutschland. Bereits hätten eine Reihe von Brütereien aufgegeben, es wird befürchtet, dass keine überleben wird.

Das Ärgerliche daran sei, dass das Gesetz nichts bewirke, kritisiert der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbands gemäss «Neue Westfälische». Es führe lediglich dazu, dass das Töten der Küken ins Ausland verlagert werde.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Das Internet ist für viele Bereiche notwendig. - Pixabay Schnelleres Internet für alle Menschen in der Schweiz: Bei dieser Forderung drückt der Ständerat weniger stark aufs Tempo als der Nationalrat.…

Politik & Wirtschaft

Feldversuche mit GVO unterliegen strengen Auflagen. - zvg Gentechnisch veränderte Organismen (GVO), denen kein transgenes Erbmaterial eingefügt wurde, sollen von der Verlängerung des Gentech-Moratoriums bis Ende 2025 ausgenommen werden. Der…

Politik & Wirtschaft

Mit den Beiträgen an neue Anlagen soll der Winterstromknappheit entgegnet werden. - Viessmann Group Der Bund soll nach dem Willen des Ständerats künftig auch den Ersatz alter durch moderne Holzheizungen finanziell…

Politik & Wirtschaft

WaldSchweiz lehnt die Anpassungen ab. Die Interessen der Waldeigentümer seien überhaupt nicht berücksichtigt. - Jonas Ingold Die in Revision gegebene Tierseuchenverordnung hat wegen der Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) grossen…

One Response

  1. Wir sind Auch davon betroffen, und ZUTIEFST VON UNSEREN POLITIKERN ENTTÄUSCHT!!!!!!!!!!! BRÜTEREIEN, DIE SEIT JAHRZEHNTEN BESTAND HABEN, WIRD ALLES GENOMMEN!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE