Montag, 28. November 2022
23.09.2022 12:20
Russland

Dünger: Russland plant Exportzoll

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: AgE

Die Lage auf dem globalen Düngemarkt könnte sich noch weiter verschärfen. Laut einem Bericht der russischen Zeitung «Kommersant» plant Russlands Regierung, auf den Export von Düngemitteln Zölle zu erheben. 

Dadurch sollen dem russischen Staatshaushalt jährlich 100 Mrd. Rubel (1,59 Mrd. Fr.) zufliessen. Die Entscheidung darüber sei praktisch gefallen. Jetzt werde über einen konkreten Zollsatz diskutiert, dessen Berechnung Vizefinanzminister Alexei Sazanov überwache, zitiert «Kommersant» regierungsnahe Quellen.

Medienberichten zufolge verbuchte Russland im August wegen des starken Rückgangs seiner Gas- und Öleinnahmen ein Haushaltsdefizit von 5,8 Mrd. Euro (5,57 Mrd. Fr.). Die Moskauer Regierung selbst äusserte sich bislang nicht. Aus dem Wirtschaftsressort verlautete lediglich, dass vom Finanzministerium keine entsprechende Initiative vorliege.

Beschränkungen für den Export von Stickstoff und stickstoffhaltigen Düngemitteln bestehen bereits in Form von Ausfuhrquoten. Erlaubt ist maximal der Export von 8,3 Mio. t stickstoffhaltigen Düngemitteln und 5,9 Mio. t Mehrnährstoffdüngern. Staatspräsident Wladimir Putin hatte kürzlich den Westenwegen deren Sanktionen gegenüber Russland scharf kritisiert. Diese würden die Ausfuhr russischer Dünge- und Lebensmittel behindern, weshalb der Westen die Schuld an einer möglichen Hungerkrise in Entwicklungsländern habe.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

In der Schweiz hat es eine relativ geringe Autodichte von 604 Wagen pro 1000 Einwohnern mit entsprechend wenig Staus im Europavergleich. zvg Eine internationale Autofahrervereinigung hat die Schweiz zum autofreundlichsten…

Politik & Wirtschaft

Als nächsten Schritt will die Abla sich für die Überarbeitung des Muster-Normalarbeitsvertrags (NAV) der Branche einsetzen. lid Die Sozialpartner in der Landwirtschaft haben sich in der Lohnrunde auf eine Erhöhung…

Politik & Wirtschaft

Das Tool ermöglicht es, alle Themen des Risikomanagements in einem Betrieb zu erfassen und bietet eine schnelle Einschätzung und eine optionale tiefgründige Bewertung.Screenshot Landwirtschaftliche Betriebe und die damit verbundenen Familien…

Politik & Wirtschaft

Die Anlage soll mindestens 40 Jahre lang 1500 bis 3000 Haushalte mit Wärme aus Tiefengrundwasser versorgen.Pixabay Nach fast 20 Jahren Planung für ein Geothermie-Projekt haben am Montag im waadtländischen Vinzel…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE