Samstag, 23. Januar 2021
08.07.2014 15:04
Portugal

P: Landwirtschaftssektor im Aufwind

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid

Nach Jahren der Krise erholt sich Portugals Wirtschaft. Besonders der Landwirtschaftssektor wächst wieder an.

280 Portugiesen entschieden sich im letzten Jahr für den Beruf des Landwirts. Darunter sind viele Junge, die sich, konfrontiert mit der hohen Arbeitslosigkeit im Land, wieder auf die Landwirtschaft zurückbesinnen und darin investieren, schreibt die österreichische Bauern-Zeitung.  Dabei ist die EU-Unterstützung für die Modernisierung der Landwirtschaft für das Land von besonderer Wichtigkeit.

Aufgrund der grossen geographischen Verschiedenheit zwischen Norden und Süden unterscheiden sich die Betriebe stark in ihrer Grösse: Während im Süden Höfe bis zu 500 Hektaren gross sind, sind es im Norden manchmal nicht einmal eine Hektare. Trotzdem gehen die Bauern laut österreichischer Bauern-Zeitung gut mit den EU-Vorgaben um und beschweren sich nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE