Montag, 6. Dezember 2021
24.10.2021 10:44
Polen

PL: Landwirtschaft weiter klein strukturiert

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: AgE

Polens Landwirtschaft bleibt im Vergleich mit anderen europäischen Ländern klein strukturiert. Nach Erhebungen der staatlichen Agentur für Umstrukturierung und Modernisierung der Landwirtschaft (ARiMR) liegt die durchschnittliche Flächenausstattung der Agrarbetriebe in diesem Jahr bei 11,2 ha.

Im Vergleich zu 2020 bedeutet das einen minimalen Anstieg. Jedoch passen aktuell fünf polnische Höfe in einen deutschen Durchschnittsbetrieb, dessen Grösse laut Statistischem Bundesamt (Destatis) im vergangenen Jahr bei rund 63,0 ha gelegen hat.

Noch deutlicher werden die Unterschiede, wenn man die Betriebsgrössen im Westen Polens und im Osten der Bundesrepublik miteinander vergleicht: Während die Agrarunternehmen in der Wojewodschaft Lebus an der deutsch-polnischen Grenze im Schnitt 22,75 ha bewirtschaften, verfügte im benachbarten Brandenburg jeder Betrieb über durchschnittlich 242,0 ha, also fast elf Mal so viel Fläche.

Deutliche Unterschiede in der Flächenausstattung der landwirtschaftlichen Unternehmen gibt es aber auch zwischen den polnischen Regionen. Spitzenreiter ist hier nach Angaben der staatlichen Agentur die Wojewodschaft Westpommern, wo jeder landwirtschaftliche Betrieb imSchnitt über 32,6 ha verfügt. Am anderen Ende der Skala befindet sich Kleinpolen; dort werden im Mittel gerade einmal 4,2 ha bewirtschaftet.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Das Internet ist für viele Bereiche notwendig. - Pixabay Schnelleres Internet für alle Menschen in der Schweiz: Bei dieser Forderung drückt der Ständerat weniger stark aufs Tempo als der Nationalrat.…

Politik & Wirtschaft

Feldversuche mit GVO unterliegen strengen Auflagen. - zvg Gentechnisch veränderte Organismen (GVO), denen kein transgenes Erbmaterial eingefügt wurde, sollen von der Verlängerung des Gentech-Moratoriums bis Ende 2025 ausgenommen werden. Der…

Politik & Wirtschaft

Mit den Beiträgen an neue Anlagen soll der Winterstromknappheit entgegnet werden. - Viessmann Group Der Bund soll nach dem Willen des Ständerats künftig auch den Ersatz alter durch moderne Holzheizungen finanziell…

Politik & Wirtschaft

WaldSchweiz lehnt die Anpassungen ab. Die Interessen der Waldeigentümer seien überhaupt nicht berücksichtigt. - Jonas Ingold Die in Revision gegebene Tierseuchenverordnung hat wegen der Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest (ASP) grossen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE