Freitag, 27. Januar 2023
16.01.2013 07:34
Klima

Russ soll Klima weitaus mehr belasten als gedacht

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda/dpa

Russpartikel sind einer neuen Studie zufolge in weitaus grösserem Ausmass für den Klimawandel mitverantwortlich als bisher gedacht. Der Einfluss der Teilchen auf den Klimawandel könnte etwa doppelt so hoch sein wie nach bisherigen Schätzungen angenommen, teilte die American Geophysical Union (AGU) am Dienstag mit.

Ein internationales Team von 31 Wissenschaftlern veröffentlichte seine Ergebnisse von vier Jahren Forschung im «Journal of Geophysical Research – Atmospheres». Demnach haben die vom Menschen produzierten Russpartikel den zweitgrössten Treibhauseffekt nach dem weltweiten Ausstoss von Kohlendioxid.

«Diese Studie bestätigt bisherige Forschungen und geht noch weiter», sagte Co-Autor David Fahey von der US-Wetter- und Klimabehörde NOAA laut Mitteilung. Die Art und Weise, wie Russpartikel sich auf den Klimawandel auswirkten, sei allerdings sehr unterschiedlich und komplex.

So könnten die Partikel beispielsweise von der Sonne kommende Wärme absorbieren oder auf Schnee und Eis fallen und diese zum Schmelzen bringen. Sie förderten aber auch die Wolkenbildung, was sowohl kühlende als auch erwärmende Effekte habe.

Eine Reduktion der Russpartikel-Emission könne der Klimaerwärmung entgegen wirken, so die Forscher. Das bringe allerdings nur dann etwas, wenn auch die Kohlendioxid-Emissionen verringert würden.

Mehr zum Thema
International

Pete Lintforth Als Ersatz für EU-Subventionen sollen britische Landwirte künftig finanziell für den Schutz der Natur und die Verbesserung der Umwelt belohnt werden. Insgesamt sind 280 verschiedene Massnahmen ausgelobt, wie…

International

Mitgliedstaaten des Mercosur: grün Vollmitglieder (Argentinien, Brasilien, Paraguay, Uruguay); rot suspendierte Mitglieder (Venezuela); blauBeitrittskandidaten (Bolivien)Heraldry Angesichts des Stillstands bei der Umsetzung des Freihandelsabkommens zwischen dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur und der…

International

Die Milchbauern können mit den Erlösen ihre Kosten nicht decken.lid Mehr als 100 Milchbauern errichteten am 16. Januar aus Unmut über ihre wirtschaftliche Lage in der Nähe des Stadtflughafens Linate bei…

International

Die Winterweizenerzeugung stieg um 0,6 Prozent.pixapay Chinas Landwirte haben im vergangenen Jahr eine Rekordernte an Getreide eingefahren und auch mehr Fleisch und Milch erzeugt.  Wie das Nationale Büro für Statistik am…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE