Sonntag, 29. Januar 2023
24.01.2023 06:06
Pflanzenschutzmittel

Schweden will Pflanzenschutzpläne nicht ausbremsen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: AgE

Die Arbeit am Verordnungsvorschlag zum nachhaltigen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln (SUR) soll unter schwedischer Ratspräsidentschaft fortgesetzt werden. 

Das hat die Stockholmer Regierung im Programm für ihren Ratsvorsitz angekündigt. Man plane, die Verhandlungen voranzubringen, heisst es wörtlich.

Über neue gentechnische Verfahren diskutieren

Priorisieren will die Regierung von Ministerpräsident Ulf Kristersson zudem die Novelle der Industriemissionsrichtlinie (IED) sowie die der Lebensmittelinformationsverordnung.  Die Vorgaben für die Kennzeichnung von Nahrungsmitteln seien ein wichtiger Teil der Farm-to-Fork-Strategie.

So weit wie möglich voranbringen will Schweden die Überarbeitung der Verordnung zu geografischen Angaben. Angestossen werden sollen Diskussionen über neue gentechnische Verfahren in der Pflanzenzüchtung sowie über die Gesetzgebung zu Saatgut und Pflanzenvermehrungsmaterial.

EU-Waldstrategie im Auge behalten

Zumindest in Aussicht gestellt werden ferner Debatten über das Waldmonitoring und die Strategiepläne für die Waldbewirtschaftung.

Im Auge behalten will Schweden die Umsetzung der EU-Waldstrategie, insbesondere soll dabei keine der Nachhaltigkeitsdimensionen vernachlässigt werden. Priorität sollen nicht zuletzt auch die Verhandlungen zum Gesetzespaket «Fit für 55» erhalten. 

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Seit ihrer Gründung im Jahr 1951 setzt sich Uniterre für kostendeckende Preise ein.zvg Uniterre kritisiert die Preisgestaltung und die Margen der beiden Grossverteiler Coop und Migros. Die Bauernorganisation fordert umgehend…

Politik & Wirtschaft

Essen wir künftig vor allem Fleisch aus dem Labor?David Parry / PA Wire Das Projekt «Respectfarms» will Landwirtschaftsbetrieben ermöglichen, auf ihren Bauernhöfen Kulturfleisch zu produzieren. Die Bauern produzieren Rohstoffe und…

Politik & Wirtschaft

Der Hypothekarzins oder Hypozins ist der Betrag, den der Darlehensgeber für das geliehene Geld verlangt. Er muss regelmässig bezahlt werden. Für gewöhnlich unterscheidet man zwischen Festhypotheken, variablen Hypotheken und Geldmarkt-Hypotheken.…

Politik & Wirtschaft

Der Einbezug der Standortgemeinden bei der Baubewilligung für ein Windparkprojekt sei für den Schweizerische Gemeindeverband (SGV) eine unerlässliche Voraussetzung. pixabay Die geplanten beschleunigten Bewilligungsverfahren bei Windkraftprojekten stossen bei den Gemeinden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE