Dienstag, 28. September 2021
25.07.2021 17:46
Ernährung

Welthunger hat stark zugenommen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: AgE

Die Zahl der hungerleidenden Menschen ist im vergangenen Jahr weltweit dramatisch angestiegen. 

Das geht aus dem Welternährungsbericht hervor, der von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO), dem Internationalen Fonds für landwirtschaftliche Entwicklung (IFAD), dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (Unicef), dem Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vorgelegt wurde. Laut dem Bericht stieg 2020 der Hunger sowohl absolut als auch proportional an und übertraf das Bevölkerungswachstum.

Die Vereinten Nationen (UN) schätzen, dass rund 10 Prozent der Weltbevölkerung – bis zu 811 Millionen Menschen – Hunger litten. 2019 waren es noch 8,4 Prozent. Die Hälfte der Hungernden lebt in Asien, mehr als ein Drittel in Afrika. 

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Finanzminister Ueli Maurer zog sich ein T-Shirt der «Freiheitstrychler» über. - zvg Am Montag musste der Bundesrat Stellung nehmen zu Aussagen von Regierungsmitglied Ueli Maurer zur Corona-Krise. SP-Exponenten wollten etwa…

Politik & Wirtschaft

Ständerat Thierry Burkart (AG/FDP) will neuer Parteipräsident werden. - parlament.ch Bei der FDP kommt es kurz vor der Wahl des designierten neuen Parteichefs Thierry Burkart zu personellen Abgängen. Generalsekretärin Fanny Noghero…

Politik & Wirtschaft

«Ehe für alle» wurde angenommen. - Anna-Katharina Flükiger Gleichgeschlechtliche Paare in der Schweiz können künftig zivil heiraten. Gemäss Hochrechnung von gfs.bern im Auftrag der SRG hat das Stimmvolk die entsprechenden…

Politik & Wirtschaft

Ein Prozent der Schweizer Bevölkerung verfügt über rund 42 Prozent des gesamten Vermögens in der Schweiz. - Daniel Salzmann Das Resultat zeichnete sich ab: Die Stimmbevölkerung hat die Volksinitiative «Löhne…

One Response

  1. Hauptgrund für den zunehmenden Hunger weltweit: Covid-Massnahmen von WHO und Regierungen. Verhinder(te)n Wirtschaft und Essensbeschaffung der armen Leute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE