Dienstag, 9. August 2022
29.06.2022 10:47
Konferenz der kantonalen Landwirtschaftsdirektoren

LDK: Stefan Müller ist neuer Präsident

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt/khe
Stefan Müller tritt die Nachfolge von Philippe Leuba an.
zvg

Stefan Müller, Landeshauptmann  Appenzell Innerrhoden und aktiver Landwirt, ist neuer Präsident der Konferenz der kantonalen Landwirtschaftsdirektoren (LDK).

Die kantonalen Landwirtschaftsdirektoren wählten Stefan Müller, Landeshauptmann Appenzell Innerrhoden, zu ihrem neuen Präsidenten, heisst es in einer Mitteilung. Stefan Müller tritt die Nachfolge von Philippe Leuba an, der per 30. Juni 2022 als Staatsrat des Kantons Waadt zurücktritt und somit auch aus der LDK ausscheidet. Philippe Leuba stand der LDK seit 2015 als Präsident vor.

Landeshauptmann und aktiver Landwirt

Stefan Müller ist seit 2015 Landeshauptmann (Land- und Forstwirtschaftsdirektor) des Kantons Appenzell Innerrhoden. Im selben Jahr wurde er auch in den LDK-Vorstand gewählt und ist seit 2018 deren Vize-Präsident.

Stefan Müller wohnt in Weissbad AI und bewirtschaftet im Nebenerwerb zusammen mit seiner Familie einen landwirtschaftlichen Betrieb. 

Stefan Müller wohnt in Weissbad AI und bewirtschaftet im Nebenerwerb zusammen mit seiner Familie einen landwirtschaftlichen Betrieb. 

Didier Castella neu im Vorstand

Neu im Vorstand ist Didier Castella, Staatsrat Kanton Freiburg. Der 52-Jährige ist Doktor der Physik und seit 2018 Staatsrat und Direktor der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft des Kantons Freiburg.

Unter seiner Führung lancierte der Kanton Freiburg 2021 die Lebensmittelstrategie, die es dem Kanton Freiburg ermöglicht, im Bereich der Landwirtschaft und der Herstellung von Lebensmitteln schweizweit eine Führungsrolle einzunehmen.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Den offiziellen Angaben zufolge lassen die Wettervorhersagen für die kommenden 15 Tage nicht auf Besserung hoffen, vielmehr könnte sich die Situation sogar noch weiter verschärfen. - zvg In der Europäischen…

Politik & Wirtschaft

Der FAO-Getreidepreisindex gab im Juli um 11,5% nach, blieb aber 16,6% über seinem Wert des entsprechenden Vorjahresmonats. - zvg Der FAO-Lebensmittelpreisindex ist im Juli 2022 nach zweistelligen prozentualen Rückgängen für…

Politik & Wirtschaft

Arzt untersucht patient - Tom Wieden Die Krankenkassenprämien könnten 2023 stark ansteigen. Laut einer neuen Studie muss in einzelnen Kantonen mit Prämienerhöhungen von bis zu fast 10 Prozent gerechnet werden.…

Politik & Wirtschaft

Für die jüngeren Generationen (18-34 Jahre) steht das persönliche Glück im Vordergrund, sie wollen ihr Leben geniessen. - pasja1000 Die junge Generation stellt die persönlichen Werte zunehmend über den Job.…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE