Montag, 17. Mai 2021
03.05.2021 17:48
Milchmarkt

11’000 Milchbetriebe beim «grünen Teppich» angemeldet

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid

Beim Branchenstandard für nachhaltige Schweizer Milch, dem sogenannten «grünen Teppich», machen immer mehr Betriebe mit. Ende 2020 waren in der Datenbank des schweizerischen Milchmarktes total 11’003 Verkehrsmilchbetriebe beim «grünen Teppich» angemeldet. 

Auf der Datenbank des Bundes seien 18’186 Betriebe, die mit 494’710 Milchkühen Verkehrsmilch produzierten, registriert. Ende 2020 seien also gut 60 Prozent dieser Verkehrsmilchbetriebe beim «grünen Teppich» angemeldet, schreibt der Verband der Schweizer Milchproduzenten in einer Mitteilung.

Gemäss den aktuellsten Zahlen des Bundes erfüllten gesamthaft sogar 89 Prozent der Betriebe mit 93 Prozent der Milchkühe die zentralen und kritischen Tierwohlanforderungen – BTS (Besonders Tierfreundliche Stallhaltungssysteme) oder RAUS (regelmässiger Auslauf ins Freie) – des «grünen Teppichs». Auch hier hätten die Schweizer Milchproduzenten seit der Lancierung entsprechend um einige Prozentpunkte zugelegt.

Die Tierwohl-Massnahmen des Bundes wie RAUS, BTS oder GMF (graslandbasierte Milch- und Fleischproduktion) sind im Branchenstandard für nachhaltige Schweizer Milch (BNSM), dem sogenannten «grünen Teppich», enthalten.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Die Agrarinitiativen seien ein Schuss ins eigene Knie, meint Jean-Philippe Kohl, Direktor von Swissmem. - Daniel Salzmann Swissmem-Direktor Jean-Philippe Kohl macht sich in einem Meinungsbeitrag für ein doppeltes Nein am…

Politik & Wirtschaft

Die Minimierung des Einsatzes von Pestiziden ist ein sehr wichtiges Ziel. Die beiden Initiativen sind aber extrem und schiessen über das Ziel hinaus, sagt Schweizer Brauereiverband. - Schweizer Bauer Der Schweizer…

Politik & Wirtschaft

Ständerätin Johanna Gapany (FDP/FR) - Parlamentsdienste Die Mitglieder des noch jungen Verbands der Schweizer Lebensmittelverarbeiter der ersten Stufe Primavera haben die Freiburger Ständerätin Johanna Gapany (FDP) zu ihrer neuen Präsidentin…

Politik & Wirtschaft

Heinz Röthlisberger Im Umweltbereich hat der Bundesrat ein Verordnungspaket verabschiedet. Waldeigentümerinnen und -eigentümer sowie Sägereien werden in Zukunft im Wald Lagerplätze für Rundholz errichten können.  Die Lager müssen der regionalen Bewirtschaftung…

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE