Montag, 27. Juni 2022
30.09.2016 10:09
Milchmarkt

Milch: ZMP erwarten steigende Preise

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: rab

Die Zentralschweizer Milchproduzenten (ZMP) gehen davon aus, dass sie gegen Ende Jahr höhere Milchpreise zahlen werden.

«Aus heutiger Sicht gehen wir davon aus, dass wir den Basispreis für Milch Suisse Garantie per 1. November 2016 aufgrund der günstigen Entwicklung auf dem Milchmarkt leicht anheben können», schreiben die ZMP in ihrem aktuellen Newsletter. Der Basispreis ZMP für Milch Suisse Garantie bleibt aber im Oktober noch unverändert bei 57 Rp.(+4Rp. saisonaler Zuschlag). Der Preis ausserhalb Monatsvertragsmenge bleibt im Oktober ebenfalls unverändert (40 Rp./kg).

Die Lage auf dem Milchmarkt entspanne sich langsam, schreiben die ZMP. So lag die Milchproduktion in der Schweiz im Juli um 2.9 Prozent unter dem Vorjahreswert. Im Vergleich zu 2014 sei die Milchproduktion mit −7.7 Prozent mittlerweile stark rückläufig. Auf der anderen Seite seien aber die Butterlager mit 6567 Tonnen noch immer sehr gut gefüllt. Der Abbau gehe aktuell aber zügig vorwärts. «Bei tiefbleibender Produktion sollte Ende Jahr das Butterlager auf akzeptablem Niveau sein», so die ZMP.

Mehr zum Thema
Milchmarkt

Der Milchverarbeiter steckt derzeit in einer Transformation. - zvg Die Besitzer einer nachrangigen Anleihe des Milchverarbeiters erhalten für 2022 keine Zinszahlung. Begründet wird dies mit der Transformation des Unternehmens.  Konkret werde…

Milchmarkt

Der Mangel an Butter wird immer grösser. Bereits zum dritten Mal wird das Importkontingent erhöht. - Olivier Ruprecht Der Schweiz fehlt es an Butter. Um die Lücken zu schliessen, wird…

Milchmarkt

Im Milchmarkt verschieben sich die Gewichte zwischen den grossen Marktakteuren. - lid Im Milchmarkt gibt es Bewegung. Die Migros will sich über ihre Tochter Elsa mit 50 Prozent an der…

Milchmarkt

2020 lag Pro-Kopf-Verbrauch von Konsummilch bei 50 Kilo pro Jahr. - Pixabay Jahrzehntelang hatte Kuhmilch etwa als Schulmilch einen guten Ruf. Heute schlürfen viele Hipster in den Cafés von Basel,…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE