Samstag, 16. Januar 2021
15.06.2013 19:14
VMMO

VMMO haben nominiert – Hanspeter folgt auf Hanspeter

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sam

Der Verwaltungsrat der Genossenschaft Vereinigte Milchbauern Mitte-Ost (VMMO) hat gemäss einer Mitteilung an seiner letzten Sitzung den bisherigen Vizepräsidenten Hanspeter Egli, Trachslau SZ einstimmig für die Nachfolge von Hanspeter Kern als Präsident der Genossenschaft nominiert.

Die Neuwahl wird notwendig, weil der bisherige Präsident Hanspeter Kern nach seiner Wahl zum Präsidenten der Schweizer Milchproduzenten SMP sein Amt zur Verfügung stellt. „Hanspeter Egli ist als Präsident der Bauernvereinigung des Kantons Schwyz in den landwirtschaftlichen Organisationen sehr gut vernetzt“, heisst es in der Mitteilung.

Verwaltungsrat der Nordostmilch AG

Er verfüge über eine grosse Kompetenz in Fragen der Agrarpolitik. „Als Verwaltungsratsmitglied der Nordostmilch AG ist er auch mit dem Milchmarkt bestens vertraut“, heisst es weiter. Der Verwaltungsrat der Vereinigten Milchbauern Mitte-Ost ist überzeugt, dass Hanspeter Egli mit seiner Führungserfahrung für das Präsidium bestens geeignet ist. Die Wahl des neuen Präsidenten erfolge an einer ausserordentlichen Delegiertenversammlung im Herbst 2013.

Mehrere Gruppen in VMMO

Die Verwaltung der Genossenschaft Vereinigte Milchbauern Mitte-Ost setzt sich zusammen aus Käsereimilchproduzenten, Lieferanten der Nordostmilch AG, der Arnold Produkte AG, Direktlieferanten der Emmi AG sowie Lieferanten von weiteren Abnehmern im Einzugsgebiet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE