Freitag, 25. Juni 2021
19.11.2020 12:07
Verbände

SBLV engagiert sich für mehr Frauen in der Politik

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid

Der Schweizerische Bäuerinnen- und Landfrauenverein (SBLV) hat im Rahmen der Präsidentinnenkonferenz Tätigkeitsprogramm und das Budget 2021 gutgeheissen.

Die Mitglieder der Präsidentinnenkonferenz haben mit der Vision 2030 die Weichen für den SBLV für das Jahr 2021 gestellt, wie der Verband in einer Mitteilung schreibt. Das Tätigkeitsprogramm sowie das Budget 2021 wurden angenommen.

Projekt «#ALMA» gestartet

Der SBLV hat zudem das Projekt «#ALMA» lanciert, welches das Wissen der Bäuerinnen und Landfrauen in den Bereichen Ernährung, Garten, Haushalt mit spielerischen und attraktiven Tipps und Posts weiterträgt.

Dazu organisiert der SBLV den Netzwerk-Anlass 2021 im Bundeshaus unter dem Motto «Mehr Frauen in die Politik» und lanciert, in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Bauernverband, die Sensibilisierungskampagne für die Verbesserung der sozialen Sicherheit der familieneigenen Mitarbeitenden.

Kampagne gegen Initiativen geplant

Der SBLV lanciert dazu anfangs Jahr 2021 eine Kampagne gegen die Trinkwasser- und Pestizidinitiativen mit spezifischen Argumenten der Bäuerinnen und der Frauen vom Land. Die Mitglieder der Präsidentinnenkonferenz haben dieser Kampagne und den Argumenten zugestimmt.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Der Bauerntag wurde online übertragen. - Screenshot DBV/Youtube Der deutsche Bauernpräsident Joachim Rukwied hat anlässlich des Deutschen Bauerntages 2021 die wichtige Funktion der Landwirtschaft in Krisen hervorgehoben. «Wir Bauern waren…

Politik & Wirtschaft

Molkereien bereicherten sich schamlos an den Bauern, meint Peter Guhl von den Freien Bauern. - Robert Alder Die Freien Bauern, eine deutsche Interessenorganisation der bäuerlichen Familienbetriebe, haben angesichts der jüngsten…

Politik & Wirtschaft

Im Norden Deutschlands gibt es deutlich weniger Bio-Betriebe und auch der Flächenanteil liegt tiefer. - Symbolbild: Baumann Thomas In Deutschland ist in den letzten 10 Jahren der Anteil der «Öko-Betriebe»…

Politik & Wirtschaft

Mithilfe von Satellitenbildern wird das Risiko der Abholzug in den Regionen bewertet, in denen Nestlé seine Zutaten bezieht. - flickr.com/Global2000 Der weltgrösste Nahrungsmittelkonzern Nestlé baut den Einsatz von Satellitenbildern zur…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE