Mittwoch, 21. April 2021
26.02.2021 13:48
Coronakrise

Terrassen-Streit: Kantone geben nach

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Die sechs Kantone, die bislang trotz anderslautender Bestimmung die Restaurantterrassen in ihren Skigebieten offen hielten, haben dem Druck des Bundes nachgegeben. Ob-, Nidwalden, Schwyz, Glarus und Tessin schliessen die Aussenbereiche ab Sonntag, Uri ab Freitagabend.

Die Kantonsregierungen machen für ihren koordinierten Entscheid «rein staatspolitische Gründe» geltend. Auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA hiess es am Freitag bei der Urner Staatskanzlei, man erachte die Schliessung zwar als epidemiologisch kontraproduktiv, befolge aber die Vorgaben des Bundes.

Uri habe entschieden, zusammen mit dem Kanton Graubünden die Restaurantterrassen bereits ab Freitagabend zu schliessen. Die beiden Kantone teilen sich das Skigebiet Andermatt-Sedrun. Die übrigen Kantone heben die Aussenbereiche der Restaurants am Sonntag ab 17 Uhr auf.

Die Kantone hatten am Donnerstagabend noch einmal das Gespräche mit Bundesrat Alain Berset gesucht. Dieses habe nicht die gewünschte Wirkung gezeigt, hielt das Nidwaldner Gesundheitsamt in einer Mitteilung fest. «Wir bedauern sehr, dass wir keine Kompromisslösung erzielen konnten», wird die Nidwaldner Gesundheitsdirektorin Michèle Blöchliger zitiert.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Guy Parmelin informiert sich bei Marco und Paul Messerli über die Folgen der Initiativen für den Betrieb. - ji Bundespräsident Guy Parmelin besuchte im bernischen Kirchdorf einen Bio-Betrieb, um sich…

Politik & Wirtschaft

Die Situation rund um den tradtionellen Brunch werde Mitte Mai neu beurteilt, schreibt der Bauernverband. - Anton Geisser Der Schweizer Bauernverband (SBV) hat wegen der ungewissen Lage entschieden, die Anmeldefrist…

Politik & Wirtschaft

Die Verwendung von synthetischen Pestiziden sei bereits heute nicht mehr nötig, sagen die Initianten. - zVg«Ein landwirtschaftliches JA für die Pestizid-Initiative» – Bio Suisse, Demeter Schweiz und die Kleinbauern-Vereinigung haben…

Politik & Wirtschaft

Statt im öffentlichen Abfallkübel landen Take-Away-Verpackungen und Masken zunehmend in der Wiese. - Samuel Krähenbühl Die Corona-Pandemie macht viele zu Abfallsündern: Statt im öffentlichen Abfallkübel landen Take-Away-Verpackungen und Masken zunehmend…

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE