Sonntag, 4. Dezember 2022
12.09.2022 06:01
Swiss Skills 2022

120’000 Besucher an SwissSkills

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Die Schweizer Berufsmeisterschaften SwissSkills 2022 in Bern sind mit 120’000 Besucherinnen und Besuchern ein Publikumserfolg gewesen. An dem fünftägigen Anlass, der am Sonntag zu Ende ging, zeigten auf dem Gelände der Bernexpo über 1000 junge Berufsleute ihr Können.

Sie kämpften in 87 Schweizer Berufsmeisterschaften um die Titel, wie die Organisatoren am Sonntagabend mitteilten. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war demnach die Siegerehrung am Samstagabend. Bundesrat Guy Parmelin gratulierte dabei allen 279 Medaillengewinnerinnen und -gewinnern persönlich zu ihren Erfolg.

Der Bildungsminister zeigte sich in seiner Ansprache stolz auf die Teilnehmenden der SwissSkills 2022. Sie hätten ihr Bestes gegeben und die enorme Vielfalt der Berufsbildung in der Schweiz sowie ihre Qualität und Effizienz aufgezeigt.

«Sie gehören zur Elite der Schweizer Berufsbildung», wurde Wirtschaftsminister Parmelin in der Medienmitteilung zitiert. Er gab sich demnach überzeugt, dass die Gewinnerinnen und Gewinner, die an den internationalen Wettkämpfen EuroSkills 2023 und WorldSkills 2024 teilnehmen, die Schweiz würdig vertreten werden.

Zwei Drittel der Schweizer Jugendlichen absolvieren eine berufliche Grundbildung. Das duale Bildungssystem mit Unterricht und Arbeitspraxis geniesst im Ausland einen hohen Stellenwert. Bund, Kanton und Stadt Bern hatten deshalb am Mittwoch das diplomatische Corps zum Besuch der SwissSkills eingeladen.

Die Berufsmeisterschaften in Bern fanden nach 2014 und 2018 zum dritten Mal statt. Mit 70 beteiligten Berufsverbänden, die dem Publikum insgesamt 150 Lehrberufe präsentierten, verzeichneten die SwissSkills laut den Organisatoren einen neuen Rekord. Von Mittwoch bis Freitag besuchten alleine 2600 Schulklassen mit 64’000 Schülerinnen und Schülern den Grossanlass.

Mehr zum Thema
Regionen

Werner Schüttel ist seit 1991 Landwirt in Le Cerneux-Péquignot NE.Daniel Salzmann Seit 1991 ist Werner Schüttel Landwirt in Le Cerneux-Péquignot NE. Am 20. Mai wurde sein Hof versteigert. Lesen Sie…

Regionen

Werner Schüttel ist seit 1991 Landwirt in Le Cerneux-Péquignot NE.Daniel SalzmannDer Hof «Le Creux» liegt abgelegen an der Kantonstrasse zwischen Le Cerneux-Péquignot und Le Locle. Blick von der Kantonsstrasse aus…

Regionen

So verwüsteten die tunesischen Angreifer aus Frankreich die Wohnung von Werner Schüttel, ein Bild aus den Akten der Polizei. PrintScreen RTS Für die RTS-Sendung «Le temps présent» vom 16. Juni 2016…

Regionen

Auf dem Bild seien 120 Jahre versammelt, sagt Werner Schüttel: Der Fendt 308 LS (39 Jahre), die Welger-Presse (27 Jahre) und er selbst (54 Jahre). Schüttel steht hinter dem Hof Le Creux in Le…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE