Sonntag, 24. Oktober 2021
25.09.2021 14:08
Thurgau

Apfelkönigin per Online-Voting wählen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: khe

Sechs Kandidatinnen möchten Apfelkönigin 2021/2022. Wer gewinnt, darf heuer auch das Online-Publikum entscheiden.


Am 2. Oktober von 13.30 – 15.00 Uhr stellen sich in Weinfelden TG sechs Kandidatinnen den Fragen und Aufgaben von Moderator Reto Scherrer. Sie alle möchten Thurgauer Apfelkönigin 2021/2022 werden. Wer sich am Schluss die Krone aufsetzen darf, entscheidet in diesem Jahr aber nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum per Online-Voting. Die Wahl wird per Live-Stream au www.thurgauer-apfelkoenigin.ch übertragen.

Auf der Website wird nach der ersten Präsentationsrunde ein Umfragetool eröffnet, wo während ein paar Minuten alle für ihre Favoritin abstimmen können. Dies bedeutet auch, dass wer für die Abstimmung am meisten Fans mobilisieren kann, deren Chancen auf die Krone steigen.

Mehr zum Thema
Regionen

Grosses Potential in der Speicherung und in der Kompensation von Treibhausgasen werden im Humusaufbau und in der Produktion von erneuerbarer Energie aus Biomasse und Sonne gesehen - zvg Der 1.…

Regionen

Alle Rassensiegerinnen. - Marcel Wipfli Neben Kühen aus dem Gastkanton Schaffhausen wurden an der Olma-Eliteschau vorwiegend Kühe aus der Ostschweiz, aber auch weiteren Landesteilen präsentiert. Im langjährigen Vergleich war die…

Regionen

Die angerückte Patrouille stellte fest, dass der Motor des Autos noch lief und der Lenker hinter dem Steuer schlief. - Stadtpolizei St. Gallen Ein Autofahrer ist am frühen Samstagmorgen in…

Regionen

Für den Eintritt brauchte es ein Covid-Zertifikat. Die Prognosen über die Zahl der Eintritte war deshalb mit verschiedenen Unsicherheiten verbunden. - Michael Huwiler Die Olma, die Schweizer Messe für Landwirtschaft…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE