Mittwoch, 3. März 2021
30.12.2020 12:31
Glarus

Auto rutscht 200 Meter Abhang hinunter

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt

Am Dienstag geriet ein Autofahrer bei Linthal GL von der Strasse. Anschliessend rutschte der Wagen einen Abhang hinunter und kam nach 200 Meter zum Stillstand.

Gemäss Polizeiangaben war ein 29-Jähriger mit seinem Auto auf dem Klausenpass bergwärts in Richtung Urnerboden unterwegs. Als er beim Oberberg auf eine Kurve zufuhr und diese anbremste, brach das Heck seines Fahrzeugs aus.

Das Auto geriet auf die andere Strassenseite, kam von der Fahrbahn ab und rutschte rund 200 Meter einen Abhang hinunter. Im steilen Gelände kam das Fahrzeug schliesslich zum Stillstand. Der 29-Jährige blieb unverletzt.  Der Wage musste mit einer Seilwinde geborgen werden.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE