Sonntag, 29. Januar 2023
28.11.2022 06:34
Bern

Traktor kippt um – Fahrer verletzt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt/blu

Am Samstag kam es in Bern zu einem Unfall mit einem Traktor. Dabei zog sich der Lenker Verletzungen zu.

Am Samstagnachmittag ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung ein, dass auf der Neubrückstrasse in Bern ein Traktor auf der Seite liege.

Der Traktor mit Viehanhänger war von der Halenbrücke herkommend in Richtung Bern-Neufeld unterwegs, als er vor dem Kreisverkehr Neufeld aus ungeklärten Gründen rechts eine Stützmauer befuhr und in der Folge auf die Seite kippte.

Der Lenker konnte selbständig aus dem Fahrzeug steigen. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Der Mann wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. Die Tiere, die sich im Viehanhänger befanden, blieben beim Unfall unverletzt.  Der betroffene Strassenabschnitt zwischen Halenbrücke und Neufeld musste für die Unfall- und Bergungsarbeiten rund zwei Stunden gesperrt werden. Die Unfallursache wird untersucht.

Mehr zum Thema
Regionen

Der Solarpark auf 25 Hektaren produziert Strom für 15’000 Haushalte.BKW Der neue CEO des Berner Energiekonzerns BKW, Robert Itschner, zieht nach seinen ersten 100 Tage eine positive Bilanz. Er wolle…

Regionen

Biber leben bevorzugt in langsam fliessenden und stehenden Gewässern mit weichen Gehölzarten in Ufernähe. Ihre Ausbreitung zeigt jedoch, dass sie in ihrer Lebensraumwahl sehr flexibel sind, da sie die Landschaft…

Regionen

Er soll auf die Liste der Berner SVP kommen: Ruedi Fischer.zvg Die Delegiertenversammlung des SVP-Wahlkreisverbands Emmental hat am Mittwochabend Landwirt Ruedi Fischer aus Bätterkinden für die Nationalratswahlen vom Herbst 2023…

Regionen

Der Rübenring schaut auf eine schwierige und herausfordernde Kampagne 2022 zurück. Rübenring Beim Rübenring Seeland haben neben der Geschäftsführerin auch der Leiter Fahreraufgebot und der dienstälteste Disponent seine Kündigung eingereicht.…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE