Donnerstag, 7. Juli 2022
09.05.2022 06:33
Messe

Über 300’000 Besucher an der BEA

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: blu

Die BEA lockte nach einer zweijährigen viel Publikum an. Die Messeleitung am Sonntagabend über 300’000 Besucherinnen und Besucher. Die Organisatoren zeigen sich sehr zufrieden.

«Wir haben das Ergebnis von 2019 übertroffen. Dies ist ein toller Erfolg und zeigt, dass die BEA nach den Pandemie-Einschränkungen einen veritablen Boom erlebt. Sowohl die Besuchenden als auch die rund 750 Ausstellenden haben die wiedererlangte Freiheit an der BEA genauso genossen wie wir als Veranstalter», erklärte der zufriedene Bereichsleiter Adrian Affolter. Auf Hochtouren lief die Frühlingsmesse vor allem am ersten Wochenende, als bei bestem Frühlingswetter über 100’000 Besuchende auf das Messe-Gelände in Bern-Wankdorf strömten.

Die 69. Ausgabe sei ein gelungener Mix aus Bewährtem und Innovationen gewesen, so Affolter weiter.  An den letzten BEA-Tagen stand nochmals Traditionelles im Mittelpunkt, darunter am Freitag die Wahl zur «Miss BEA». An der 34. Bernischen Eliteschau machte «All-Star Agent Elegance» das Rennen. Am Samstag ging im Rahmen der BEA in der PostFinance-Arena das Mittelländische Schwingfest über die Bühne. Beim Berner Saisonauftakt setzte sich Ledermann Michael gegen die starke Konkurrenz durch.

Nun blickt die Messeleitung bereits in die Zukunft. Im kommenden Jahr feiert die BEA einen runden Geburtstag. Vom Die 28. April bis 7. Mai 2023 findet die 70. Ausgabe statt.

Mehr zum Thema
Regionen

Die Brandursache wird durch Spezialisten abgeklärt. - Kapo SODas Stoppelfeld brannte teilweise ab. - Kapo SO Am späteren Sonntagnachmittag ist auf einem Getreidefeld bei Bellach SO eine Rundballenpresse in Brand…

Regionen

Den frischgebackenen Landwirtinnen und Landwirte wurden die Diplome überreicht. - Otto Graf 24 junge Landwirtinnen und Landwirte haben am 1. Juli am Ebenrain-Zentrum für Landwirtschaft, Natur und Ernährung im Kanton…

Regionen

Die Arbeiten im Rahmen der Jahreshauptrevision dauerten zwei Monate. - wikipedia.org Die Atomaufsicht Ensi hat die Freigabe für das Wiederanfahren des Atomkraftwerks Beznau 1 erteilt. Die Brennelementwechsel seien vorschriftsgemäss durchgeführt…

Regionen

Bis am frühen Montagmorgen gab es über 6000 Blitze. - zvg Eine Gewitterzelle mit Hagel, Starkregen und Sturmböen ist laut SRF Meteo in der Nacht auf Montag über die Nordwestschweiz…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE