Dienstag, 9. August 2022
29.06.2022 07:46
St.Gallen

Blumenwiesen: Der Sieger ist bestimmt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt

Der Vereins Vernetzung + Landschaftsqualität am Ricken lancierte einen Blumenwiesenwettbewerb. Dabei zeigte sich, dass die Region mit einer besonderen Rarität trumpft.

Bei einem Wettbewerb des Vereins Vernetzung und Landschaftsqualität am Ricken wurden 17 Wiesenflächen von 13 Landwirten beurteilt. Die Aufgabenstellung war simpel. Pro gefundenen Kräuter- und Gräser-Arten gab es einen Punkt. Wobei sich die Wiesen an den unterschiedlichsten Standorten befanden; von Schmerikon, Uznach, Kaltbrunn, Uetliburg und Ernetschwil bis nach Ricken.

Dass die Region Ricken mit besonderen Raritäten trumpfen kann, das zeigte sich an der Siegerehrung. So wachsen auf der Siegerwiese von Hanspeter Knobel in Ernetschwil SG 107 Blumen- und Gräserarten. Als besondere Rarität stach die Gemeine Natternzunge hervor. Eine sehr seltene Farnart, die in dieser Region sonst noch nirgends entdeckt wurde.

Die zweitklassierte Wiese trumpfte mit 89 Arten auf. Sie gehört Erwin Gisler aus Ernetschwil SG. Diese Wiese befindet sich am Linthdamm zwischen Schmerikon und Uznach. Der dritte Rang ging an Markus Kaufmann aus Uetliburg SG und weist 84 Arten aus. Diese Fläche befindet sich unmittelbar vor dem Sömmerungsgebiet der Alp Klosterberg.

Mehr zum Thema
Regionen

Der Grund für den Felssturz ist noch unbekannt. - Kapo VS In der Massaschlucht in der Walliser Gemeinde Bitsch ist es am Donnerstagabend zu einem Felssturz gekommen. Oberhalb des Kraftwerks…

Regionen

Der Ware hat einen Wert mehrere zehntausend Franken. - BAZG Bei einer Kontrolle im französisch-schweizerischen Grenzgebiet ist den Zollbeamten ein Lieferwagen mit geschmuggeltem Fleisch ins Netz gegangen. In einem Kühldepot…

Regionen

Bereits im Juli hat die Armee Wasser auf die Alp Gräfimatt OW oberhalb des Sarnersees geflogen. - VBS Wegen der anhaltenden Wasserknappheit in den Freiburger Voralpen hat der Kanton am…

Regionen

Die Feuerwehr brachte die Brände rasch unter Kontrolle. Im Kanton Wallis ist das Abbrennen von Feuerwerk untersagt. - Kapo VS Weil junge Erwachsene illegal Feuerwerk abbrennen liessen, ist es bei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE