Freitag, 7. Oktober 2022
09.08.2022 15:59
Luzern

Entwarnung nach Trinkwasserverunreinigung 

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Der Grossteil der Bewohner eines Quartiers in der Stadt Luzern kann nach zehn Tagen ohne sauberes Trinkwasser wieder vom Hahn trinken. Der städtische Wasserversorger Energie Wasser Luzern (EWL) hat am Dienstag für 95 Prozent des betroffenen Gebiets Entwarnung gegeben.

Seit dem 30. Juli müssen rund 3000 Personen im Stadtluzerner Quartier Langensand Matthof ihr Trinkwasser abkochen, nachdem in den Leitungen Darmbakterien festgestellt wurden. Wegen der belastenden Situation stellte EWL vergangene Woche fünf Zapfstellen auf.

Seit Dienstag können nun die meisten der Bewohnerinnen und Bewohner im Quartier wieder Wasser vom hauseigenen Hahn trinken, wie EWL mitteilte. Die bakterielle Verunreinigung sei bis auf wenige Strassen beseitigt, erklärt EWL-CEO Patrik Rust in der Mitteilung.

 In den Gebäuden werde ab Donnerstag 17 Uhr eine provisorische Trinkwasserzufuhr installiert. Bis dahin müssten die Hausbewohnerinnen und -bewohner das Wasser weiterhin abkochen, teilte EWL mit.

Mehr zum Thema
Regionen

Adrian und Luzia Huber vom Biohof Brand - zvg Der Biohof Brand von Adrian und Luzia Huber gewinnt als «Aus der Region»-Betrieb des Jahres die «Goldene Sonne». Per Online-Voting galt…

Regionen

Der Kanton Zug hat eine Fläche von circa 239 Quadratkilometern. Davon sind circa 110 Quadratkilometer Wies- und Ackerland, circa 61 Quadratkilometer Wald, circa 33 Quadratkilometer Gewässer, circa 27 Quadratkilometer überbautes…

Regionen

Das beste Resultat erzielt bis jetzt Martin Pfister (Mitte) gefolgt von Laura Dittli, welche für die Mitte neu in die Regierung einziehen und den freiwerdenden Mitte-Sitz verteidigen will. - zvg…

Regionen

Neu gewählt wird das 80-köpfige Kantonsparlament sowie die Exekutiven in den 11 Gemeinden. - zvg Das Zuger Stimmvolk wählt am Sonntag Parlament und Regierung neu. Dabei steht die Frage im…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE