Dienstag, 9. August 2022
01.07.2022 17:50
Bern

Im Kanton Bern hat die Erde mit einer Stärke von 2,9 gebebt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Der Schweizerische Erdbebendienst (SED) hat am Freitagnachmittag bei Les Prés-d’Orvin BE ein Erdbeben mit der Stärke 2,9 registriert. Schäden seien deswegen keine zu erwarten.

Der Schweizerische Erdbebendienst (SED) hat am Freitagnachmittag bei Les Prés-d’Orvin BE ein Erdbeben mit der Stärke 2,9 registriert. Schäden seien deswegen keine zu erwarten.

Das um 16.29 Uhr gemessene Erdbeben sei möglicherweise spürbar gewesen, teilte der SED über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Seit Jahresbeginn wurden laut SED in der Schweiz 413 Erdbeben gezählt.

Mehr zum Thema
Regionen

Der Grund für den Felssturz ist noch unbekannt. - Kapo VS In der Massaschlucht in der Walliser Gemeinde Bitsch ist es am Donnerstagabend zu einem Felssturz gekommen. Oberhalb des Kraftwerks…

Regionen

Der Ware hat einen Wert mehrere zehntausend Franken. - BAZG Bei einer Kontrolle im französisch-schweizerischen Grenzgebiet ist den Zollbeamten ein Lieferwagen mit geschmuggeltem Fleisch ins Netz gegangen. In einem Kühldepot…

Regionen

Bereits im Juli hat die Armee Wasser auf die Alp Gräfimatt OW oberhalb des Sarnersees geflogen. - VBS Wegen der anhaltenden Wasserknappheit in den Freiburger Voralpen hat der Kanton am…

Regionen

Die Feuerwehr brachte die Brände rasch unter Kontrolle. Im Kanton Wallis ist das Abbrennen von Feuerwerk untersagt. - Kapo VS Weil junge Erwachsene illegal Feuerwerk abbrennen liessen, ist es bei…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE