Donnerstag, 20. Januar 2022
23.04.2021 07:05
Bauzonen

Bauen: Kanton und Bauernverband im Austausch

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid

Im Kanton Nidwalden wollen sich der Kanton und der Bauernverband regelmässig zum Thema Bauen ausserhalb der Bauzone austauschen. Hintergrund ist Kritik an der Bewilligungspraxis.

Die kantonale Bewilligungspraxis zu landwirtschaftlichen Bauten ausserhalb der Bauzone sei jüngst kritisiert worden, heisst es in einer Medienmitteilung des Kantons Nidwalden.  Im Herbst 2020 habe der Bauernverband Nidwalden bei den Mitgliedern eine Umfrage zu Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone durchgeführt. Es seien verschiedene aus Sicht des Bauernverbandes problematische Entscheide aufs Tapet gekommen. Und bereits zuvor hätten Landräte fehlendes Augenmass bei der Anwendung des Gesetzes kritisiert.

In der Folge stellte der Bauernverband stellte die Forderung an den Regierungsrat, das bäuerliche Gewerbe bei Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone bestmöglich zu unterstützen und die Bandbreite des gesetzlichen Rahmens zugunsten der Landwirtschaftsbetriebe zu nutzen. Die Baudirektion habe daraufhin Gesprächsbereitschaft signalisiert, um eine Auslegeordnung zur Thematik vorzunehmen, so der Kanton.

Mehr zum Thema
Regionen

Die kleinste Primatenart ist der Berthe-Mausmarki, am grössten sind die bis zu 275 kg schweren Gorillas. - zvg Im Kanton Basel-Stadt steht am 13. Februar der Entscheid an, ob nichtmenschlichen…

Regionen

Die EU-Kommission habe entschieden, zum Wettbewerb im Jahr 2024 nur noch Städte aus EU- und EWR-Ländern zuzulassen. Damit ist Basel aus dem Rennen. - flickr Der Kanton Basel-Stadt darf sich…

Regionen

(Symbolbild) - Alessia Antonelli In der Nacht von Donnerstag  auf Freitag, wurde aus einem umzäunten Garten an der Bühlackerstrasse in Reinach BL ein Husky gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. Die…

Regionen

Der Jurapark erstreckt sich über 300 Quadratkilometer. - Kathrin Herren Der Jurapark Aargau feiert dieses Jahr sein zehnjähriges Bestehen – und startet gleichzeitig in die zweite Betriebsphase als Regionaler Naturpark…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE