Dienstag, 29. November 2022
13.09.2022 12:57
Basel-Land

Äpfel blockieren Strasse

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: blu

Am Montagnachmittag ist in Bubendorf BL ein Auto mit angekoppeltem Anhänger verunfallt. Ein Teil der Ladung landete auf der Strasse.

Gemäss Polizeiangaben kippte der mit zwei Tonnen Äpfel beladene Anhänger in einer Rechtskurve um. Auf der Seite liegend kam er zum Stillstand.

Ein Teil der Ladung landete auf der Strasse. Für die Bergung des Anhängers und die Reinigung der Strasse wurde die Hauptstrasse komplett gesperrt. Der Unfall ist laut Polizei auf eine ungenügend gesicherte Ladung zurückzuführen.

Der 52-jährige Autofahrer zog sich beim Unfall keine Verletzungen zu. Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angaben.

Mehr zum Thema
Regionen

Aufgrund des Laubholzbockkäfers-Befalls mussten bereits rund 180 Bäume gefällt, gehäckselt und in einer Energieanlage verbrannt.Kanton Luzern In der Schweiz ist ein neuer grosser Befall durch den gefährlichen Asiatischen Laubholzbockkäfer aufgetaucht.…

Regionen

Wölfe benötigen keine Wildnis. Als anpassungsfähige Tierart können Wölfe in sehr vielen Landschaften leben.Stephanie S. Die kantonale Verwaltung des Kantons Luzern rechnet mit einer vermehrten Wolfspräsenz. Der Kanton ruft die…

Regionen

ETH-Agronom Walter Gut hat die Ausbildungsbetriebe in den vergangenen Jahren zu einem modernen Kompetenzzentrum ausgebaut.BBNZ Seit 2008 leitet der Agronom und Pädagoge Walter Gut das Berufsbildungszentrum BBZ Natur und Ernährung,…

Regionen

Die Frau hatte Schutzengel. Sie blieb unverletzt.Kapo ZG Am Dienstagmorgen hatte ein Frau Glück im Unglück. Sie prallte mit einem Traktor frontal in eine Stützmauer. Die 30-Jährige blieb unverletzt. Gemäss…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE