Dienstag, 29. November 2022
13.09.2022 09:40
Aargau

Brugg wird zum Bauernhof

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt/blu

Am kommenden Samstag kommt der Bauernhof in die Stadt. In Brugg gibt es Bauernhoftiere zu sehen. Ausserdem werden Hofprodukte angeboten. Und exklusiv wird die Ausstellung «Vom Korn zum Brot» gezeigt.

Spektakel und Emotionen seien in Brugg garantiert, schreibt der Aargauer Bauernverband in einer Mitteilung. So gibt es Bauernhoftiere und Maschinen aus der Nähe zu entdecken. Für die kleineren Gäste wird ausserdem ein Ponyreiten möglich sein. Beim Säulirennen kann man auf seinen Favoriten wetten und für Mutige gib es ein Bullriding.

Auch kulinarisch wird einiges angeboten. Lokale Produzenten verkaufen ihre Hofprodukte, die Besuchenden erhalten einen Einblick in das Mosten und sie können sich beim Melken messen. Der Bauernhof in Brugg ermögliche Gross und Klein einen spannenden Einblick in die vielfältige Welt der Landwirtschaft, schreibt der Verband.

Die Ausstellung «Vom Korn zum Brot» zeigt den Werdegang vom ausgesäten Korn bis zum fertigen Brot. In Brugg wird Getreide gemahlen sowie Brot im Holzbackofen gebacken.

Mehr zum Thema
Regionen

Aufgrund des Laubholzbockkäfers-Befalls mussten bereits rund 180 Bäume gefällt, gehäckselt und in einer Energieanlage verbrannt.Kanton Luzern In der Schweiz ist ein neuer grosser Befall durch den gefährlichen Asiatischen Laubholzbockkäfer aufgetaucht.…

Regionen

Wölfe benötigen keine Wildnis. Als anpassungsfähige Tierart können Wölfe in sehr vielen Landschaften leben.Stephanie S. Die kantonale Verwaltung des Kantons Luzern rechnet mit einer vermehrten Wolfspräsenz. Der Kanton ruft die…

Regionen

ETH-Agronom Walter Gut hat die Ausbildungsbetriebe in den vergangenen Jahren zu einem modernen Kompetenzzentrum ausgebaut.BBNZ Seit 2008 leitet der Agronom und Pädagoge Walter Gut das Berufsbildungszentrum BBZ Natur und Ernährung,…

Regionen

Die Frau hatte Schutzengel. Sie blieb unverletzt.Kapo ZG Am Dienstagmorgen hatte ein Frau Glück im Unglück. Sie prallte mit einem Traktor frontal in eine Stützmauer. Die 30-Jährige blieb unverletzt. Gemäss…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE