Samstag, 15. Mai 2021
13.04.2021 17:08
Verbände

BVA: Er ist neuer Präsident

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid/blu

Der 35-jährige Agronom Christoph Hagenbuch ist bereits seit 2013 im Vorstand des Bauernverbandes Aargau vertreten. Seit 4 Jahren ist er zudem Mitglied im Grossen Rat und vertritt dort bäuerliche Anliegen. Hagenbuch bringe alle Voraussetzungen für das Präsidentenamt mit, schreibt der BVA.

Nationalrat Alois Huber, bisheriger Präsident, und Daniel Schreiber schieden aufgrund der Amtszeitbeschränkung von zwölf Jahren aus. Raphael Frey stellte sich nach vier Jahren nicht mehr zur Wahl. Für die sieben Sitze standen acht Kandidierende zur Wahl.

Christoph Hagenbuch erzielte bei den Vorstandswahlen das beste Resultat. Bei der Wahl zum Präsidenten setzte er sich klar durch. Hagenbuch bringt gemäss Mitteilung alle Voraussetzungen für das Präsidentenamt mit. Er habe praktische Erfahrungen sowohl als ehemaliger Berater beim Zürcher Bauernverband wie auch als Mitarbeiter auf verschiedenen Landwirtschaftsbetrieben gesammelt. Hagenbuch gilt zudem als gut vernetzt.

«Es ist mir eine grosse Ehre, diesen Verband mit dem neugewählten Vorstand zukünftig gemeinsam zu führen und in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle tagtäglich das Beste für unsere Mitglieder zu erreichen. Unsere Ziele können wir nur gemeinsam erreichen. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern, denen ich die notwendige Kraft und Überzeugung wünsche, sich nicht nur für ihre spezifische Betriebsausrichtung einzusetzen, sondern immer auch das Wohl der gesamten Branche bei ihrem Handeln im Hinterkopf zu behalten», so Hagenbuch laut Mitteilung.

Neben Hagenbuch wurden mit Myrtha Dössegger, Hans-Ulrich Lüscher und Fabian Grossenbacher alle wieder angetretenen Vorstandsmitglieder wiedergewählt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Colette Basler, Urs Baur und Heinz Furrer. Mit nur 30 Stimmen Rückstand ist Pascal Zöbel nicht gewählt, das Zurzibiet ist somit im Vorstand nicht vertreten.

Die bisherigen Vorstandsmitglieder wurden alle mit sehr guten Resultaten wiedergewählt, neu im Vorstand Einsitz nehmen werden Urs Baur, Colette Basler und Heinz Furrer. Mit nur 30 Stimmen Rückstand ist Pascal Zöbel nicht gewählt.
BVA
Mehr zum Thema
Regionen

Jonas Ingold Die Regierung gibt die Totalrevision der Normalarbeitsverträge für das landwirtschaftliche Arbeitsverhältnis und für das Alp- und Hirtschaftspersonal zur Anhörung frei. Die beiden Normalarbeitsverträge stammen aus dem Jahr 1998…

Regionen

Georgin Bonifazi entdeckt auf seinen Heuflächen immer neue Risse. - Monika GerlachKein Träger steht mehr im Lot. - Monika GerlachGeorgin und Annette Bonifazi vor ihrem 2017 erbauten Holzhaus. - Monika…

Regionen

Wölfe sind soziale Tiere mit starken Bindungen. Sie leben in einer Art Familienverband, dem Rudel. Jedes Wolfsrudel lebt in seinem eignen Territorium. Die Grösse des Territoriums umfasst rund 150-200 Quadratkilometer.…

Regionen

Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde das Motorrad arg in Mitleidenschaft gezogen. - Kapo SG Am Sonntagnachmittag kam es bei Kriessern SG bei einem Überholmanöver zu einer Kollision zwischen einem…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE