Freitag, 23. Juli 2021
24.06.2021 09:02
Oberbaselbiet

Feuerwehren wegen Gewittern im Dauereinsatz

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Heftige Gewitter mit Hagel und starkem Regen haben am Mittwochabend das gesamte Oberbaselbiet heimgesucht. Etliche Strassen waren vorübergehend gesperrt, die Feuerwehren standen im Dauereinsatz. Rund 1000 Notrufe wurden gezählt.

Zwischen 20.00 Uhr und bis gegen 23.00 Uhr mussten Feuerwehrleute rund 300 Mal ausrücken, wie die Polizei Basel-Landschaft in der Nacht auf Donnerstag mitteilte. Gebäude, Baustellen und Strassen seien überschwemmt worden. Wegen kleinerer Erdrutsche waren mehrere Strassenabschnitte vorübergehend gesperrt.

Verletzte gab es nach Angaben der Polizei nicht. Sie empfahl der Bevölkerung, sich wegen der Hochwasserlage von den Ufern der Fliessgewässer fern zu halten.

19 Feuerwehren mit zusammen rund 350 Einsatzkräften mussten ausrücken. Neben der Polizei und dem kantonalen Feuerwehrinspektorat waren die kantonale Krisenorganisation, mehrere regionale Führungsstäbe, Angehörige des Zivilschutzes und Angestellte des Tiefbauamtes im Einsatz.

Mehr zum Thema
Regionen

Das Auto durchschlug einen Weidezaun, fuhr über das Wiesland und stürzte ungefähr 30 Meter den Hang hinunter. - Kapo SG Ein 76-jähriger Mann ist am Donnerstag auf dem Weg von…

Regionen

Wölfe sind soziale Tiere mit starken Bindungen. Sie leben in einer Art Familienverband, dem Rudel. Jedes Wolfsrudel lebt in seinem eignen Territorium. Die Grösse des Territoriums umfasst rund 150-200 Quadratkilometer.…

Regionen

Der Glarner Alpchäs- und Schabziger-Märt findet dieses Jahr neu im Dorfzentrum statt - Tenzin RawogIst der Höhepunkt des Käse-Events: Der Alpabzug. - Tenzin Rawog Der 26. Glarner Alpchäs- und Schabziger-Märt…

Regionen

Sandro Michael leitet ab Dezember den Bündner Bauernverband. - zvg Sandro Michael übernimmt per 1. Dezember 2021 die Geschäftsleitung des Bündner Bauernverbands (BBV). Der abtretende Geschäftsführer Martin Renner wird zukünftig…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE