Freitag, 7. Oktober 2022
22.09.2022 19:00
Solothurn

Mit Auto Wiesen und Maisfeld verunstaltet

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: blu

Im solothurnischen Bezirk Wasseramt haben mehrere Jugendliche und ein junger Erwachsener mit einem entwendeten Fahrzeug Sachbeschädigungen begangen. Sie fuhren unter anderem mit dem Auto durch Wiesen und Felder.

Die jungen Männer begingen die Straftaten in der Nacht auf Mittwoch. Kurz vor 3 Uhr erhielt die Kantonspolizei Solothurn die Meldung, dass bei Horriwil ein Fahrzeug sowie mehrere Personen verdächtig auf der Strasse stehen.

Als eine umgehend ausgerückte Patrouille eintraf, entfernten sich einige der anwesenden Personen. Sie kamen nicht weit, sie wurden einer weiteren Polizeipatrouille angehalten. Das nicht eingelöste Auto haben die Männer am späten Dienstagabend in Derendingen SO entwendet. Anschliessend fuhr der 18-jährige Lenker und vier Minderjährige in der Region umher.

Sie begingen mehrere Sachbeschädigungen. Bekannt sind bisher Landschäden auf Wiesen, einem Fussballfeld und einem Maisfeld bei Gerlafingen SO. In Horriwil ging ihnen schliesslich der Treibstoff aus. Der Lenker besitzt keinen Führerschein. Die jungen Männer werden bei der Staats- und Jugendanwaltschaft zur Anzeige gebracht, das Auto in grauer Farbe wurde beschlagnahmt. Zur Höhe des Sachschadens machte die Polizei keine Angaben.

Weitere Sachbeschädigungen kann die Polizei nicht ausschliessen. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht oder Schäden festgestellt haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Solothurn (032 627 70 00) in Verbindung zu setzen.

Die jungen Männer fuhren mit dem Wagen durch ein Maisfeld.
Kapo SO
Mehr zum Thema
Regionen

Eine Reduktion des Bestandes sei nötig, um die Schutzfunktion der Wälder zu gewährleisten, schreibt der Kanton. - Amt für Jagd und Fischerei Graubünden Die Walliser Jäger haben während der zweiwöchigen…

Regionen

Der Wolf wurde in Termen VS gefunden. (Symbolbild) - flickr.com/Jethro Taylor Ein toter Wolf ist am Sonntag in Termen VS entdeckt worden. Das Tier weist eine Schussverletzung auf, wie erste…

Regionen

Irgend jemand hat im Wallis sein Visier wohl irrtümlicherweise auf ein Pferd gerichtet, der Wallach ist nun tot. - pixabay In Grengiols VS ist am Freitagabend ein totes Pferd entdeckt…

Regionen

Das Wildschwein ist im Grunde ein typisches Waldtier. Landwirtschaftsflächen werden von Wildschweinen zur Nahrungsaufnahme aufgesucht und wenn die Vegetation dicht und höher als 70 cm ist auch gerne als Versteck…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE