Donnerstag, 8. Dezember 2022
08.12.2021 06:01
Crowdfunding

Mit Crowdfunding zur neuen Käseabo-Verwaltungsplattform

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid

Mit einer Spendenaktion geht die Genossenschaft Bergkäserei Spitzenbühl im Laufentaler Jura auf Kapitalsuche für ein neues digitales Administrationstool.

Moderne Instrumente würden den Alltag  erleichtern – auch in der solidarischen Landwirtschaft. Die aktuelle Verwaltungsplattform stosse allerdings an ihre Grenzen und müsse deshalb aufgefrischt werden, heisst es in einer Mitteilung des Biohofs Spitzenbühl im Laufental. Um die Kosten für das neue und moderne Administrationstool zu tragen, ist der Hof aber auf finanzielle Unterstützung angewiesen und sucht diese auf modernem Weg über die Crowdfundingplattform www.yeswefarm.ch. Nach gut einem Drittel der Kampagnendauer kam so bereits ein Drittel der angestrebten finanziellen Mittel zusammen.

Mehr zum Thema
Regionen

Der Verunfallte wurde ins Spital geflogen.Kapo SG Bei Degersheim SG hat sich am Dienstagnachmittag bei Waldarbeiten ein gravierender Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann wurde beim Fällen eines Baumes von diesem getroffen.…

Regionen

Der Leitrüde des Beverinrudels wurde Anfang November erlegt. (Symbolbild)Kapo OW Wildhüter haben Anfang November nach Schafsrissen im Safiental GR einen Wolfsrüden des Beverinrudels erlegt. Wie die genetische Identifikation des Tieres nun…

Regionen

Für den Verunfallten kam die Hilfe zu spät.Kapo GR Ein schlimmer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstagabend in einem Stall in Vrin GR. Ein Mann ist bei der Suche einem Schaf…

Regionen

Die Abschussbewilligung wurde nach zahlreichen Rissen erteilt. (Symbolbild)Kapo VS Im Tessiner Bleniotal ist am Mittwochabend ein junger Wolf geschossen worden. Das Tier ist in unmittelbarer Nähe eines Schafstalls getötet worden,…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE