Donnerstag, 8. Dezember 2022
09.12.2021 06:02
Artenvielfalt

Seltener tierischer Zuwachs im Baselbiet

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid

In den vergangenen 40 Jahren gab es Hinweise, dass die Wasserspitzmaus entlang von einigen naturnahen Gewässern des Kantons Basel-Landschaft wieder vorkommt. Nun konnte die Anwesenheit eindeutig nachgewiesen werden.

Im Rahmen eines Pilotprojekts sei es der Abteilung für Natur und Landschaft des Ebenrain-Zentrums für Landwirtschaft, Natur und Ernährung mit Hilfe von Freiwilligen gelungen, das Vorkommen der Wasserspitzmaus in den kantonalen Naturschutzgebieten «Eggwald-Looch» in Ramlinsbur, und «Talweiher» in Anwil, nachzuweisen, schreibt der Kanton Basel-Landschaft in einer Mitteilung.

Um die Art nachzuweisen, seien im Uferbereich von Gewässern Kunststoffröhren ausgelegt worden, in welchen die Kleinsäuger Kotpillen hinterlassen hätten. Die DNA in den gesammelten Kotproben hat das Ebenrain-Zentrum analysiert und schliesslich zuverlässig der Art zugeordnet.

Die Wasserspitzmaus lebe zurückgezogen und werde daher äusserst selten beobachtet, heisst es weiter. Die Maus kann tauchen und erbeutet im Wasser kleine Krebse, Wasserschnecken und Insektenlarven. So beschafft sich die Wasserspitzmaus 30 bis 80 Prozent ihrer Nahrung im Wasser. Ihre Beute schwächt sie mit ihrem giftigen Speichel. Die Spitzmäuseart gilt als guter Zeiger für intakte Gewässer mit natürlichem Ufer, guter Wasserqualität und reichem Nahrungsangebot.

Mehr zum Thema
Regionen

Der Verunfallte wurde ins Spital geflogen.Kapo SG Bei Degersheim SG hat sich am Dienstagnachmittag bei Waldarbeiten ein gravierender Arbeitsunfall ereignet. Ein Mann wurde beim Fällen eines Baumes von diesem getroffen.…

Regionen

Der Leitrüde des Beverinrudels wurde Anfang November erlegt. (Symbolbild)Kapo OW Wildhüter haben Anfang November nach Schafsrissen im Safiental GR einen Wolfsrüden des Beverinrudels erlegt. Wie die genetische Identifikation des Tieres nun…

Regionen

Für den Verunfallten kam die Hilfe zu spät.Kapo GR Ein schlimmer Arbeitsunfall ereignete sich am Dienstagabend in einem Stall in Vrin GR. Ein Mann ist bei der Suche einem Schaf…

Regionen

Die Abschussbewilligung wurde nach zahlreichen Rissen erteilt. (Symbolbild)Kapo VS Im Tessiner Bleniotal ist am Mittwochabend ein junger Wolf geschossen worden. Das Tier ist in unmittelbarer Nähe eines Schafstalls getötet worden,…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE