Freitag, 24. September 2021
02.08.2021 19:30
Thurgau

Betrunken mit Traktor verunfallt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: blu

In Wallenwil TG hat ein alkoholisierter Traktorfahrer am Freitagabend einen Selbstunfall verursacht. Es kamen keine Personen zu Schaden.

Gemäss Angaben der Kantonspolizei Thurgau war ein 19-Jähriger kurz nach 22 Uhr mit einem Traktor unterwegs.

Aus noch unbekannten Gründen verlor er beim Einbiegen die Kontrolle über den Traktor. Dieser kollidierte mit einer Baustellenabschrankung und prallte in der Folge in einen parkierten Lieferwagen.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Für den jungen Lenker hat der Selbstunfall aber Folgen. Die Polizei führte eine Atemalkoholprobe durch, die ein Resultat von 0,6 mg/l ergab. Der Lernfahrausweis wurde eingezogen.

Mehr zum Thema
Regionen

Bis die Erdflohlarven aus dem Boden in die Rapspflanzen kriechen, dauert es ab dem Haupteinflug der ausgewachsenen Käfer je nach Temperaturen mindestens zwei bis drei Wochen. - Gilles San Martin/Wikicommons…

Regionen

Die Räumungsarbeiten dauerten rund 3 Stunden. - Kapo AGDie Ladung ergoss sich über das Trottoir und die Wiese. - Kapo AG Am Donnerstagmorgen geriet bei Mellingen AG eine landwirtschaftliche Komposition…

Regionen

Doris und Ruedi Hirsbrunner führen heute den Gutsbetrieb Ebenrain. - Lucas Huber Der Gutsbetrieb Ebenrain in Sissach BL ist wohl der älteste Biobetrieb der Schweiz. Hier bauerte man schon biologisch,…

Regionen

Der Pumptankwagen geriet über den rechtsseitigen Fahrbahnrand hinaus und kippte in der steil abfallenden Strassenböschung auf die Seite. Schlussendlich kam der Pumptankwagen auf der, parallel zum Feldweg verlaufenden Hauptstrasse zum…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE