Donnerstag, 28. Oktober 2021
17.09.2021 16:22
Zürich

Kindergartenklasse befreit Weide von Abfall

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: blu

Im Rahmen des diesjährigen Clean-Up-Days engagierte sich der Zürcher Bauernverband zusammen mit einem Landwirt aus Wallisellen für saubere Weiden und Felder. Dabei konnten sie auf die Hilfe einer Kindergartenklasse zählen.

Das unachtsame Wegwerfen von Abfall, das sogenannte Littering, ist ein Ärgernis. Einerseits wird die Umwelt durch Alu-Büchsen, Plastik, Papier, Zigarettenstummel und anderes verschmutzt. Andererseits werden Alu-Büchsen und Hartplastik zu einer tödlichen Gefahr, wenn kleine Splitter in die Mägen der Kühe gelangen.

Abhilfe schaffen die nationalen Clean-Up-Days. «Mit jeder einzelnen Aktion wird ein wichtiges Zeichen gegen Littering gesetzt», schreibt der Zürcher Bauernverband (ZBV). Zusammen mit einer Kindergartenklasse aus Opfikon ZH wurde eine Weide von Landwirt Thomas Rinderknecht in Wallisellen ZH von Abfall befreit.

Ausgerüstet mit Handschuhen, Abfallsäcken und Eimern, sammelten die Kinder den Unrat ein. Die Kinder liessen sich vom leichten Regen nicht beirren. Innerhalb einer guten halben Stunde kam einiges an Aludosen und Glasflaschen zusammen. Thomas Rinderknecht erklärte den Kindern, warum ihn Abfall auf seinen Feldern sehr stört. Nach dem Wochenende finde er mehr Abfall als unter der Woche. Er bedaure die Rücksichtlosigkeit gewisser Leute, welche den Naherholungsraum zwar gerne nutzen, danach aber Abfälle zurücklassen.

Er sei froh, dass die Gemeinde die Feldränder gut säubere, doch müsse er seine Weiden immer wieder kontrollieren. «Es ist wichtig, dass die Kinder wissen, was geschieht, wenn Abfall einfach weggeworfen wird. Dieser Morgen wird ihnen sicher noch lange in Erinnerung bleiben», sagte Kindergartenlehrerin Nicole Engeler.

Mehr zum Thema
Regionen

Grosses Potential in der Speicherung und in der Kompensation von Treibhausgasen werden im Humusaufbau und in der Produktion von erneuerbarer Energie aus Biomasse und Sonne gesehen - zvg Der 1.…

Regionen

Alle Rassensiegerinnen. - Marcel Wipfli Neben Kühen aus dem Gastkanton Schaffhausen wurden an der Olma-Eliteschau vorwiegend Kühe aus der Ostschweiz, aber auch weiteren Landesteilen präsentiert. Im langjährigen Vergleich war die…

Regionen

Die angerückte Patrouille stellte fest, dass der Motor des Autos noch lief und der Lenker hinter dem Steuer schlief. - Stadtpolizei St. Gallen Ein Autofahrer ist am frühen Samstagmorgen in…

Regionen

Für den Eintritt brauchte es ein Covid-Zertifikat. Die Prognosen über die Zahl der Eintritte war deshalb mit verschiedenen Unsicherheiten verbunden. - Michael Huwiler Die Olma, die Schweizer Messe für Landwirtschaft…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE