Samstag, 6. März 2021
20.12.2020 12:05
St. Gallen

SG: Hund reisst Reh

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Mutmasslich ein Schäferhund hat in Wattwil SG am Samstag ein Reh attackiert. Dieses wurde laut Angaben der Polizei dabei schwer verletzt. Ein Jäger erlegte das Tier daraufhin. Der Halter und sein Hund flüchteten nach dem Vorfall.

Eine Passantin beobachtete laut Mitteilung der Kantonspolizei St. Gallen vom Sonntag kurz vor 10.00 Uhr, wie der Hund am Auweg das Reh gejagt habe. Später blieb dieses verletzt unter einer Brücke an der Waisenhausstrasse liegen. Die Polizei bot daraufhin den Jäger auf. Sie sucht Zeugen.

Person, die Angaben über den Hergang oder zum unbekannten Hundehalter und seinem Hund machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Uznach, 058 229 77 11, zu melden.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE