Mittwoch, 17. August 2022
05.12.2021 19:09
Rhäzüns GR

Fahrzeug prallt in Holzlager

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt

Am frühen Sonntagmorgen hat sich in Rhäzüns GR ein Selbstunfall mit einem Personenwagen ereignet. Vier Personen wurden dabei leicht verletzt.

Eine 22-jährige Personenwagenlenkerin fuhr zusammen mit drei Kollegen um 4 Uhr morgens auf der Italienischen Strasse von Rhäzüns in Richtung Rothenbrunnen. In einer Linkskurve rutschte das Fahrzeug auf der vereisten Strasse geradeaus über einen Holzlagerplatz und prallte in die dort gelagerten Baumstämme.

Die vier Insassen wurden verletzt und mit je einer Ambulanz der Rettung Chur sowie der Rettung Mittelbünden ins Kantonsspital Graubünden und ins Spital nach Thusis überführt. Das total beschädigte Fahrzeug wurde abgeschleppt.

Mehr zum Thema
Regionen

Andreas Thomet Seit März diesen Jahres wurde bei Gämsen im Gebiet Pilatus die Gämsblindheit festgestellt. Dabei handelt es sich um eine hochansteckende bakterielle Augenerkrankung bei Schafen, Ziegen, Gämsen und Steinböcken.…

Regionen

In rund zwei Dutzend Häusern an drei Strassen ist das Trinkwasser aber nach wie vor ungeniessbar. - Carmen Steiner, digitalstock.de Der Grossteil der Bewohner eines Quartiers in der Stadt Luzern…

Regionen

Oskar Pfyl schnürt mit Hilfe seiner Lehrlinge das Heu zu einem Burdeli.  - Christian Zufferey Auf der Alp Tröligen produziert Oskar Pfyl jeweils vormittags eine breite Palette verschiedener Käsesorten aus…

Regionen

Die genaue Unfallursache ist noch unklar. - Kapo LU Am frühen Dienstagmorgen nahm bei Pfaffnau LU eine Autofahrt ein abruptes Ende. Ein 22-Jähriger verlort die Herrschaft über sein Fahrzeug. Er…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE