Samstag, 31. Juli 2021
07.06.2021 12:47
St. Gallen

Kleinflugzeug schiesst über Piste hinaus und quert Wiese

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Ein 65-jähriger Pilot hat am Samstagnachmittag sein Kleinflugzeug beim Landen auf dem Flugplatz Bad Ragaz nicht rechtzeitig abbremsen können. Er geriet mit dem Flieger über das Ende der Landebahn hinaus, überquerte eine Wiese und eine Strasse.

Das Flugzeug kam in einem Windschutzstreifen mit Büschen zum Stillstand. Wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mitteilte, blieben der Pilot und eine mitfliegende Frau unverletzt. Das Flugzeug wurde beschädigt. Der Schaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf mehrere zehntausend Franken.

Zudem lief Treibstoff aus, welchen die Feuerwehr auffangen konnte. Die Feuerwehr barg das Flugzeug, nachdem die Unfallstelle von der Bundesanwaltschaft und der Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle (Sust) wieder freigegeben worden war. Die Sust eröffnete eine Untersuchung.

Mehr zum Thema
Regionen

Knie wäre nicht Knie ohne die traditionellen Pferdevorführungen der Gründerfamilie. - zvg «Manege frei» bei Circus Knie: Mit einer bunten Show aus Nervenkitzel und Poesie hat der Traditionszirkus am Donnerstagabend…

Regionen

Neben dem Standort am Martinsloch, findet sich das «Martinsloch-Spalthütchen» nur noch im Tirol. - Thomas Baer In Glarus ist eine neue Pflanzenart entdeckt worden. Das «Martinsloch-Spalthütchen» (Schistidium foraminis-martini) ist ein…

Regionen

Unwetterschäden gab es vor allem im Süden des Kantons Tessin. - Pixabay Die rekordhohen Regenmengen im Tessin haben zu Störungen im Auto- und Bahnverkehr geführt: Seit Mittwochmorgen ist die Autobahn…

Regionen

In der Südschweiz regnet es wie aus Kübeln. - Pixabay Das Südtessin ertrinkt seit Sonntagmittag im Regen. Allein in Coldrerio bei Mendrisio im südlichsten Zipfel der Schweiz fielen gemäss dem…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE