Mittwoch, 17. August 2022
02.12.2021 11:40
Wolf

Tessin: Wolfspaar mit Jungtieren gesichtet

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda/blu

Im oberen Onsernonetal ist ein bislang unbekanntes Wolfspaar gesichtet worden. Gemäss Mitteilung des Tessiner Amts für Jagd und Fischerei tauchten auf einer Videoaufnahme zudem drei kleinere Wölfe auf, welche die Experten für Jungtiere des besagten Paars halten.

Gesichtet worden seien die fünf Tiere zwischen dem oberen Onsernonetal und Vergeletto nahe der Grenze zu Italien. Der Videonachweis stamme aus der Nacht des 27. Novembers, schreibt das Tessiner Amt für Jagd und Fischerei weiter.

Der Videonachweis stamme vom Dienst zur Überwachung der Wildtiere in der Provinz Verbano-Cusio-Ossola, schreibt das Tessiner Amt für Jagd und Fischerei in einer Mitteilung vom Donnerstag weiter. Demnach stammt der Videonachweis von der Nacht des 27. Novembers. Insgesamt gibt es gemäss Communiqué im Tessin 60 Webcams, welche Wölfe erfassen. Alle Kameras seien an «wichtigen Passagen» installiert.

Es ist damit das zweite Wolfspaar, welches sich im Tessin fortpflanzt. Es dürfte sich um das männliche Tier M149 sowie das weibliche Tier F94 handeln. Beide Wölfe wurden in der Region gesichtet und die Anwesenheit genetisch nachgewiesen. 

In den vergangenen Jahren hat das Rudel bei Morobbia Nachwuchs gezeugt. In diesem Jahr wurden jedoch keine Jungtiere beobachtet. Zum letzten Mal hat zwischen 2015 und 2018 ein Wolfspaar im Morobbiatal Jungtiere gezeugt.

Mehr zum Thema
Regionen

Andreas Thomet Seit März diesen Jahres wurde bei Gämsen im Gebiet Pilatus die Gämsblindheit festgestellt. Dabei handelt es sich um eine hochansteckende bakterielle Augenerkrankung bei Schafen, Ziegen, Gämsen und Steinböcken.…

Regionen

In rund zwei Dutzend Häusern an drei Strassen ist das Trinkwasser aber nach wie vor ungeniessbar. - Carmen Steiner, digitalstock.de Der Grossteil der Bewohner eines Quartiers in der Stadt Luzern…

Regionen

Oskar Pfyl schnürt mit Hilfe seiner Lehrlinge das Heu zu einem Burdeli.  - Christian Zufferey Auf der Alp Tröligen produziert Oskar Pfyl jeweils vormittags eine breite Palette verschiedener Käsesorten aus…

Regionen

Die genaue Unfallursache ist noch unklar. - Kapo LU Am frühen Dienstagmorgen nahm bei Pfaffnau LU eine Autofahrt ein abruptes Ende. Ein 22-Jähriger verlort die Herrschaft über sein Fahrzeug. Er…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE