Samstag, 12. Juni 2021
30.04.2021 10:09
Appenzell Innerrhoden

Wolf in Appenzell stammt aus Italien

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Der Wolf, der am 5. März in Appenzell Innerrhoden eine Ziege gerissen hat, ist identifiziert: Es handelt sich um das Tier M169, das aus Italien stammt und im vergangenen Februar auch im Maggiatal im Tessin genetisch nachgewiesen wurde.

Auf einer Weide in Steinegg im Gebiet Befig wurde in der Nacht auf den 5. März 2021 eine gerissene Zwergziege gefunden. Das Ergebnis der DNA-Bestimmung liegt nun vor, wie die Innerrhoder Jagd- und Fischereiverwaltung am Freitag mitteilte. Inzwischen sei im Gebiet Sonnenhalb in Innerrhoden auch noch eine Hirschkuh vom Wolf getötet worden.

Dies alles zeige, dass derzeit in der Alpenwelt viel Dynamik in der Wolfspopulation herrsche, heisst es. «Wölfe wandern sehr weite Strecken an und ab.» Die gerissenen Hirschkühe würden darauf hindeuten, dass der Wolf seinen natürlichen Platz im Ökosystem einnehme und seinen Einfluss auf wildlebende Paarhufer ausübe.

Inwiefern sich die umher streifenden Wölfe auf die Rotwildbestände auswirkten, könne noch nicht gesagt werden. Die Jagdverwaltung beobachte die Entwicklung.

Mehr zum Thema
Regionen

Aus dem Fahrzeug lief Diesel aus. - Kapo SODer nasse Waldboden hielt dem Gewicht nicht mehr Stand. - Kapo SO Am Donnerstagmorgen ist bei Bärschwil SO ein mit Rundholz beladenes…

Regionen

Der Mann machte sich der mehrfachen qualvollen Tötung von Tieren schuldig. - succo Ein 59-jähriger Aargauer Tierhalter ist zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 240 Tagen verurteilt worden. Das Bezirksgericht Zofingen AG…

Regionen

Mehrere Aktivistinnen und Aktivisten waren am frühen Morgen in einen Stall eingedrungen. - 1individuum 14 Tierschutzaktivisten der Vereinigung «1individuum» müssen mit einer Anzeige rechnen, weil sie am Samstagmorgen einen Stall…

Regionen

Müll gehört nicht auf den Boden, lautet die Botschaft der Plakate. - BVA Ab nächster Woche stehen im Kanton Aargau wieder an über 50 Orten Plakate an vielbefahrenen Strasse, um…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE