Sonntag, 14. August 2022
21.06.2022 19:01
Graubünden

Tragischer Unfall beim Heuen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt

Am Dienstagvormittag stürzt ein Mann in Strada in der Gemeinde Valsot GR beim Heubläsen einen Abhang herunter. Die Rega musste ihn ins Kantonsspital Graubünden fliegen. 

Ein 66-jähriger Mann war am Dienstag um 10.15 Uhr in Strada GR mit einem Heubläser am Arbeiten. Dabei stürzte er, glitt zehn Meter einen Abhang hinunter und fiel schliesslich über eine drei Meter hohe Mauer. Ein Ambulanzteam des Spitals Scuol leistete Erste Hilfe.

Durch die Rega wurde der Verletzte mit Verdacht auf ein Schädel-Hirn-Trauma ins Kantonsspital Graubünden nach Chur überführt. Die Kantonspolizei Graubünden klärt ab, wie es zu dem Unfall gekommen ist.

Mehr zum Thema
Regionen

Ersten Schätzungen zufolge ist der Col de Zanfleuron, ein dünner Landstrich zwischen den Kantonen Waadt undWallis auf 2’800 m Höhe, mindestens seit 2’000 Jahren mit Eis bedeckt. - Glacier 3000…

Regionen

Jedes Mal verlangen die Schwindler eine Vorauszahlung für die günstig angebotenen Ster Brennholz. - Heinz Röthlisberger Betrüger machen sich die Angst vor einem Energiemangel im Winter zunutze. Sie schalten im…

Regionen

Pro Flug werden 1,5 Tonnen transportiert. - Kapo FR Armeehelikopter transportieren in diesen Tagen Wasser auf Freiburger Alpen, die noch nie eine solche Hilfe benötigten. Das sagte der Direktor der…

Regionen

Auch im Wallis wird das Wasser auf den Alpen knapp. - Monika Gerlach Der Wassermangel setzt den Alpen im Wallis derart zu, dass die Dienststelle für Landwirtschaft (DLW) wiederholt von…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE