Dienstag, 27. September 2022
10.07.2022 16:00
Bern

Traktor fährt in Autounterstand

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Ein Traktor mit zwei Anhängern hat sich am Samstag in Leuzingen BE selbstständig gemacht und ist in einen Autounterstand und zwei Autos gefahren. Zu dem Unfall kam es beim Beladen, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte.

Der Traktor war am Feldrand parkiert, um die zwei Anhänger mit Getreide zu beladen. Aus ungeklärten Gründen setzte sich die Kombination plötzlich in Gang, rollte etwa 100 Meter über eine Wiese und rammte den Autounterstand neben einem Wohnhaus.

Im Unterstand waren zwei Autos. Aus dem Traktor drang Rauch. Ein Hausbewohner löschte den Brand. Die Regionalfeuerwehr Büren sicherte die Unfallstelle im Anschluss. An den beiden Autos und am Traktor entstand Sach- beziehungsweise Totalschaden. Auch der Unterstand und der Anbau des Hauses wurden beschädigt.

Die betroffene Strasse war mehrere Stunden gesperrt. Zur Bergung der Fahrzeuge kamen ein Kran und ein Abschleppdienst zum Einsatz. Die Kantonspolizei nahm Ermittlungen auf.

Mehr zum Thema
Regionen

Der Kanton Schwyz liegt in der Zentralschweiz zwischen Zuger-, Vierwaldstätter- und Zürichsee und grenzt an die sieben Kantone Uri, Glarus, St. Gallen, Zürich, Zug, Luzern und Nidwalden. Er gehört grösstenteils…

Regionen

Beim Wolf handelt es sich gemäss Ersteinschätzung der Wildhut um ein junges männliches Tier. - Kapo OW Am frühen Sonntagmorgen ist in Giswil OW ein Wolf von einem Auto überfahren…

Regionen

Die Brandursache ist noch unklar. - Kapo ZG In Neuheim ZG ist am Mittwochmorgen ein Schopf in Brand geraten. Personen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Gemäss Polizeiangaben wurde der…

Regionen

Zum Unfall war es gekommen, als der Mann am frühen Donnerstagnachmittag mit seinem Sohn Heu einlagerte. - Karina Cubillo Ein Mann ist am Donnerstag in Hospenthal UR nach einem Sturz…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE