Freitag, 20. Mai 2022
21.01.2022 10:48
Bern

Ursache nach Brand in Bauernhaus geklärt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt

Die Ursache des Brandes in einem Bauernhaus in Albligen von Ende September ist geklärt. Im Vordergrund steht eine biologische Selbstentzündung von gelagertem Heu als Brandausbruch.

Die Ursache des Brandes in einem Ökonomieteil eines Bauernhauses in Albligen, in der Gemeinde Schwarzenburg BE vom  29. September 2021, ist geklärt. Wie die Ermittlungen des Dezernats Brände und Explosionen der Kantonspolizei Bern ergeben haben, ist der Brand bei gelagertem Heu ausgebrochen. Eine biologische Selbstentzündung steht im Vordergrund.

Anwohnende konnten Tiere und Maschinen aus dem Gebäude entfernen. Den Feuerwehren gelingt es den Brand unter Kontrolle zu bringen. Es wurde niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken.

Mehr zum Thema
Regionen

Die Feuerwehren hatten bereits am Dienstagabend  den Brand unter Kontrolle gebracht. - Lukas Becker In Wiler bei Utzenstorf BE ist am Dienstagabend ein Brand in einem Ökonomieteil mit angrenzendem Wohnhaus…

Regionen

Sämi Jenzer, Landwirt und Co-Präsident des Vereins Natur statt Beton, eröffnete seinen Bänkliweg. Sieben Bänkli aus hiesigem Holz wurden entlang dem geplanten Strassenverlauf aufgestellt. An jedem Ort erzählen Tafeln über…

Regionen

Der Arbeitsunfall ereignete sich am späteren Sonntagnachmittag. - Karina Cubillo Ein 29-Jähriger ist in Oberbottigen bei Bern am Sonntagnachmittag von einem herunterfallenden Siloballen getroffen worden. Am Abend ist er seinen…

Regionen

Wölfe sind bei der Wahl ihrer Beute sehr anpassungsfähig, doch sie jagen hauptsächlich Huftiere. Der Wolf ist ein Hetzjäger und Opportunist: Er reisst Beute, wann immer sich eine günstige Gelegenheit…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE