Freitag, 20. Mai 2022
19.01.2022 08:00
Bern

Viehtransport gekippt: Menschen und Tiere verletzt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt/ats

Am Dienstagmorgen ist in Heimberg BE ein Viehtransportanhänger gekippt und mit einem Auto kollidiert. Zwei Personen wurden verletzt ins Spital gebracht. Zudem wurden vier Kühe verletzt.

Der Kantonspolizei Bern wurde gemeldet, dass es in Heimberg BE zu einem Unfall gekommen sei. Gemäss aktuellen Erkenntnissen fuhr ein Fahrzeug mit einem Viehtransportanhänger von Heimberg herkommend auf der Bernstrasse in Richtung Oppligen BE, als der Anhänger auf der Höhe des Haslikehrwegs aus noch zu klärenden Gründen kippte.

Anschliessend kollidierte dieser mit einem Auto, das von Oppligen herkommend ebenfalls auf der Bernstrasse unterwegs war.Die Lenker der beiden Fahrzeuge wurden verletzt ins Spital gebracht. Im Viehtransportanhänger befanden sich vier Kühe, welche ebenfalls verletzt wurden.

Nebst zwei Ambulanzteams standen die Feuerwehren Steffisburg, Thun und Heimberg mit rund 30 Angehörigen im Einsatz. Die Strasse musste für die Dauer der Unfallarbeiten während mehreren Stunden gesperrt werden. Die Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs aufgenommen.  

Mehr zum Thema
Regionen

Die Balle erfasste mit voller Wucht den Wagen. - Kapo LU Die Futterbausaison ist in vollem Gange. In Menznau LU ereignete sich am Mittwochabend ein Unfall mit einer Siloballe. Die…

Regionen

Der Wolf hatte dutzende Tiere gerissen. (Symbolbild) - unsplash Bei der pathologischen Untersuchung des Wolfs, der Ende März auf der SBB-Strecke Luzern-Goldau überfahren worden war, ist eine ältere Schussverletzung am…

Regionen

Der Rigitrac SKE 50 ist rein elektrisch aufgebaut, alle Energie wird aus dem Strom gewonnen, dadurch kann er den maximalen Wirkungsgrad ausschöpfen. - RigitracBio-Joghurts von der Käserei Burgrain AG -…

Regionen

Die Landsgemeinde stösst auch ausserhalb des Glarnerlandes als Ausdruck für gelebte direkte Demokratie immer wieder auf grosses Interesse. - Pixabay Die Glarner Landsgemeinde hat am Sonntag beschlossen, den Klimaschutz in…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE