Montag, 28. November 2022
26.09.2022 14:16
Freiburg

Alpabzug: 1100 Tiere und 5000 Zuschauer

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: blu

In freiburgischen Plaffeien fand am Samstag der Alpabzug statt. Der Publikumsaufmarsch war eindrücklich. Über 5000 Besucherinnen und Besucher wollten die insgesamt 15 Herden sehen. Mit Video

Das Wetterglück stand den Organisatoren zwar nicht bei. Doch vom Nass liess sich das Publikum nicht beirren. «Trotz der nicht so optimalen Wetterbedingungen konnten wir dennoch eine grosse Zuschauerzahl in Plaffeien willkommen heissen», sagte OK-Präsident Norbert Schaller, der den Anlass in diesem Jahr erstmals leitete.

Insgesamt zogen 1100 Kühe, Rinder, Kälber, Ziegen und Pferde aus 15 Herden von den Alpen zurück ins Tal. Sie wurden von tausenden Besucherinnen und Besucher empfangen. Der Alpabzug im Freiburger Oberland fand heuer zum 16. Mal statt. Die nächste Durchführung des Alpabzugs Plaffeien ist für den 23. September 2023 geplant.

Mehr zum Thema
Regionen

Waldrappen sind vor den Alpen beim Flug nach Süden "gestrandet".Pixabay Nahe Chur müssen 17 Waldrappe eingefangen und nach Italien gebracht werden. Sonst drohten grössere Verluste, warnen Vogelschützer. Beginnen soll die…

Regionen

Im Tessin ist ein Waldbrand ausgebrochen. Laut dem Alarmdienst Alert Swiss sei der Brand «umfassend». (Symbolbild)Polizei BL Im Onsernonetal im Tessin ist am Donnerstagmittag ein Waldbrand ausgebrochen. Das Feuer tobe…

Regionen

In diesem Unterstand verletzte der Stier seinen Besitzer.Kapo GR Am Sonntagnachmittag wurde ein Landwirt aus Felsberg GR in einem Unterstand angegriffen. Der Mann wurde mit Verletzungen ins Spital überführt. Gemäss…

Regionen

Die Wildhut in Graubünden hat 2022 sechs Jungwölfe erlegt. (Symbolbild)Kapo VS Die Bündner Wildhut hat einen Jungwolf des Wannaspitzrudels erlegt. Es ist der dritte Regulationsabschuss im Rudel in diesem Jahr.…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE