Dienstag, 31. Januar 2023
16.11.2022 13:05
Waadt

Wölfin im Waadtländer Jura erlegt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Eine junge Wölfin ist im Waadtländer Jura Anfang der Woche von Wildhütern erlegt worden. Das Tier war Teil des Marchairuz-Rudels, das im vergangenen Sommer wiederholt Kälber gerissen hatte.

Nach diesen Rissen hatte das Bundesamt für Umwelt (Bafu) Mitte September dem Kanton Waadt den Abschuss von drei Jungwölfen aus diesem Rudel erlaubt. Die Wölfin werde nun zur Autopsie und Identifizierung an das Nationale Kompetenzzentrum für Wildtierkrankheiten der Universität Bern weitergereicht, teilte der Kanton Waadt am Mittwoch weiter mit. Der genaue Abschussort wurde von den Behörden nicht kommuniziert.

Für die Verfügung von Abschüssen einzelner Wölfe sind die Kantone zuständig. Bei einem Eingriff in ein Rudel, braucht es jedoch die Zustimmung des Bafu. Das Bafu prüft derzeit zwei weitere Anträge des Kantons. Erstens fordert die Waadt eine Vergrösserung des Abschussperimeters, zweitens soll der Leitwolf des Rudels erlegt werden. Laut Bafu leben in der Schweiz derzeit rund 180 Wölfe in 19 Rudeln.

Mehr zum Thema
Regionen

Der Wagen wurden vom Lenker stehen gelassen.Kapo BL Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich bei Buus BL ein Selbstunfall. Ein Unbekannter liess einen Lieferwagen auf einer Wiese stehen und entfernte sich…

Regionen

Zu stehen kommt das Reservekraftwerk auf dem Betriebsgelände der GE Gas Power AG in Birr AG. Die geplanten acht mobilen Turbinen, die mit Gas, Öl oder Wasserstoff betrieben werden können,…

Regionen

2024 findet in Effingen ein internationales Oldtimertreffen statt.zvg Kaum sind im Kalender 2023 die aktuellen Termine eingetragen, kündigen sich für das Jahr 2024 für Effingen AG bereits erste grosse Termine…

Regionen

Vom 26. bis 28. August 2022 erlebten rund 400'000 Besucherinnen und Besucher ein grossartiges und sportlich bis zum Schluss spannendes ESAF in Pratteln BL, nun ist das Ziel des OK…

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE