Dienstag, 15. Juni 2021
09.05.2021 19:45
Nidwalden

Kater aus Lärmschutzgalerie befreit

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Die Feuerwehr hat am Samstagmorgen auf der Autobahn A2 in Hergiswil NW eine Katze aus einer im Umbau stehenden Lärmschutzgalerie gerettet. Jemand hatte von der Autobahn her lautes Miauen gehört und die Polizei gerufen.

Eine Patrouille fand das Tier dann in etwa sechs Metern Höhe in der Lärmschutzgalerie, wie die Kantonspolizei Nidwalden mitteilte. Die Katze sass fest.

Teile der Lärmschutzwand mussten entfernt werden, um sie aus ihrer misslichen Lage zu bergen. Dazu musste neben der Feuerwehr Hergiswil die Stützpunktfeuerwehr Stans mit ihrer Autodrehleiter anrücken.

Nach der Prozedur konnte der Kater «Louis» dank seines Chips wohlbehalten seiner Halterin übergeben werden. Im Verkehr auf der Autobahn in Fahrtrichtung Luzern gab es keine Behinderungen.

Mehr zum Thema
Regionen

Schwingerkönig Matthias Sempach und weitere Schwinger halfen bei der Drehung mti. - Jacqueline GraberNationlratspräsident Andreas Aebi in Begleitung einer Weibelin. - Jacqueline Graber Mit einem Kran und der Hilfe von…

Regionen

Peter von Känel und seine Frau Susanna wurden für ihre  vielen «Alpjahre» ausgezeichnet.  - Sibylle HunzikerPeter und Susanna von Känel vor ihrer Hütte im Furggi. - zvgDie Hütte auf der…

Regionen

Feuer, Brand - Pixapay In Wahlendorf BE ist am späten Freitagabend ein Bauernhaus in Brand geraten und komplett niedergebrannt. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann verletzt. Der Brand wurde aktuellen…

Regionen

Das Podest: Liliane Hauswirth, Baptiste Gauchet, Melanie Christen - Inforama An der diesjährigen kantonalen Pflanzenmeisterschaft haben 11 angehende Landwirtinnen und Landwirte im 2. Lehrjahr teilgenommen. Den Sieg holte sich Baptiste Gauchet.…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE