Sonntag, 1. August 2021
02.06.2020 17:50
Viehschau

«Richter sollen Verantwortung wahrnehmen»

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sum

Der Tierschutz hat auch 2019 Tier- und Viehausstellungen besucht. Er anerkennt Verbesserungen, übt aber auch Kritik.

Im letzten Jahr hat der Schweizer Tierschutz (STS) zehn nationale und internationale Tierausstellungen besucht. Dies schreibt er in seinem Report. 

Schlechte Gehege

Der STS verzeichnete  viele Verbesserungen: «Viele Veranstalter und Aussteller nehmen sich unsere Kritik zu Herzen und setzen Verbesserungen um. Häufig sehen wir zufriedene, entspannte Tiere, die beschäftigt sind.» Doch habe es  auch auf jeder  Ausstellung Anlass zur Kritik gegeben, so der STS: «Sei es in Bezug auf wenig tierfreundlich  ausgestattete Gehege und Haltungsformen oder auf den zum Teil groben Umgang mit den Tieren, etwa an der Kuh- und Ziegenpräsentation an der Luga oder  der Kuhpräsentation an der Expo Bulle.»

Je voller das  Euter

An der Expo Bulle hätten Züchter und Aussteller versucht, sich im Wettbewerb auf Kosten ihrer Tiere zu übervorteilen – ohne Rücksicht auf Tierwohl und  Tiergesundheit. Je voller das Euter, desto sicherer sei der Sieg. «Wenn Reglemente und Gesetze nicht  umgesetzt werden, wenn Richter, Veranstalter und Amtstierärzte nicht genauer hinschauen und strenger durchgreifen, wird sichnichts ändern», so der STS.

Die Richter hätten eine grosse Verantwortung: Sie seien es, die massgeblich daran beteiligt seien, bei der Selektion gesunder Zuchttiere und deren Nachzüchtungen mitzuhelfen und ihr Fachwissen nicht nur auf das äussere Erscheinungsbild, sondern primär auf die Tiergesundheit zu fokussieren. 

Mehr zum Thema
Ausstellungen

Schrago Apoll Ingrid gewann die Ausstellung 2019. - Robert Alder Nach der Absage im letzten Jahr hoffen die Organisatoren an der 10. Ausgabe der Milchviehausstellung am 17. September auf 100…

Ausstellungen

Rocmountain Barnabas Rachelle von der Familie Rohrbach aus Mont-Crosin setzte sich gegen ihre europäischen Konkurrentinnen durch. - zvg In den vergangenen Tagen wurde die erste europäische Online-Jersey-Show durchgeführt. Dabei schwang…

Ausstellungen

Wahl des «Mister OB» am Zuger Stierenmarkt 2019. - Braunvieh Schweiz Seit über einem Jahr fanden fast keine Viehzuchtanlässe mehr statt. Der traditionelle Zuger Stierenmarkt soll in diesem Jahr aber…

Ausstellungen

Adrian Annen macht Viehschauen auf Instagram - Robert Alder Social Media bieten vielfältige Möglichkeiten. Der künftige Junglandwirt Adrian Annen aus dem Oberbaselbiet lässt wie an einer Fussball-Meisterschaft Kühe gegeneinander antreten.…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE