16.03.2018 10:20
Quelle: schweizerbauer.ch - rb
Ausstellung
137 Jungkühe am Gotthard Open
Das Gotthard Open, die Schweizer Meisterschaft der Erstmelkkühe, findet am 18. März neu in Giubiasco TI statt. An diesem Tag wird die Nachfolgerin des letztjährigen Champions Blooming Floh von Martin Wallimann erkoren.

Als Richter am 15. Gotthard Open wird Emanuele Balliana wirken. Im Katalog befinden sich 137 beste Jungkühe, darunter auch viele bekannte und erfolgreiche wie zum Beispiel der amtierende Junior-Champion Schöneuter und Junior-Gesamtchampion IGBS 2018, Edinburgh Lina von Adrian Arpagaus, Falera, oder die Mention honorable der Jungkühe an der Swiss Expo, Dino Sinderella von WTS-Genetics – Kurt Willmann, Menznau. 

Es bleibt also spannend, was für eine Kuh am Sonntag zum ersten Mal in Giubiasco als Schweizer Meisterin nach Hause gehen wird. Ab 10.15 Uhr beginnen die Rangierungen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE