1.03.2019 15:00
Quelle: schweizerbauer.ch - blu
Holstein
Alessja entthront Lady Gaga
Die Organisation Masterrind hat am Donnerstagnachmittag in Verden (D) bereits zum 46. Mal die «Schau der Besten» organisiert. Dabei kam es zu einem Überraschungssieg. Lady Gaga konnte ihren Titel nicht verteidigen. Grosse Siegerin wurde die dreieinhalbjährige TJ Alessja. -> Mit Video

Die Schau im Bundesland Niedersachsen zieht jeweils viel Zuschauer in die Halle von Verden. Denn die Schau hat in Sachen Holstein-Zucht viel zu bieten.  Modest Lady Gaga von Henrik Wille und Friedrich Köster wollte ihren Titel als Miss «Schau der Besten» verteidigen. Doch schon früh wurde ersichtlich, dass starke Konkurrenz auf sie wartet.

Loh TJ Alessja, eine Armani-Tochter aus dem Gemeinschaftsbesitz von Lohmöller, Melbaum, Nosbisch und Blaise aus Emsbüren, brachte den Richter bei den Zwei- und Drittkalbekühe ins Schwärmen: «Ihre Breite, ihre Kapazität, ihre vordere Rippenpartie, einfach fantastisch.» Sie holte sich in dieser Kategorie den Sieg. Reservesiegerin wurde Stallkollegin Loh Lilli Brax.

Lady Gaga holte sich den Titel bei den älteren Kühen. In der Klasse «Kühe mit mehr als 75’000 Litern» setzte sie sich gegen ihre sechs Mitstreiterinnen durch. Die Lebensleistung der Modest-Tochter, die Achtmal gekalbt hat, beläuft sich momentan auf 114’000 Kilo Milch.

Anschliessend startete das grosse Finale. Der Richter Cord Hormann musste vor 3000 Zuschauern eine Entscheidung fällen. Doch das Rennen um den Titel «Miss Schau der Besten» ging nicht an die Mehrfachsiegerin Lady Gaga, sondern an die Zweitkalbskuh Loh TJ Alessja. Das gute Euter, korrekte Strichplatzierungen und insbesondere das «hervorragende Hintereuter» gab den Ausschlag für die Jüngere. «Es war mit Abstand das beste Euter», fährt der Richter fort. Die Entscheidung sei haarscharf ausgefallen. Die Armani-Tochter hatte bereits im letzten Jahr mit einem All German-Titel in der Rinderkategorie auf sich aufmerksam gemacht. 

«Ich habe gar nicht damit gerechnet. Lady Gaga hat wieder Bombe ausgesehen», sagte der Mitbesitzer von Alessja, Jake Lohmöller. «Ich bin Mega-Happy», sagt er im Video von Masterrind. «Sie ist wirklich eine ganz besondere Kuh», sagte der andere Mitbesitzer, Torben Melbaum zum «Weser-Kurier». So ein Tier habe man wirklich nur einmal im Leben.

Gemeinsam mit Jake Lohmüller hat er Alessjas Mutter gekauft. Im kommenden Jahr soll die TJ Alessja ihren Titel verteidigen. «Wir müssen sie natürlich wieder tragend bekommen», erklärte Melbaum. Nachdem sie dreimal den Titel «Miss Schau der Besten» für sich eroberte, ist Lady Gaga nun von einer Jüngeren vom Thron gestossen worden.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE