3.09.2013 17:03
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
Waadt
Avenches lädt wieder zum Pferdefestival ein
Beim vierten nationalen Pferdefestival Equus Helveticus vom 13. bis 15. September auf dem Gelände des Nationalgestüts in Avenches VD werden nahezu alle Disziplinen des Pferdesports gezeigt. Ausserdem stehen zwei Familientage auf dem Programm.

Erwartet werden knapp 1000 Pferde und mehr als 20'000 Besucherinnen und Besucher, wie die Organisatoren am Dienstag mitteilten. An zwei Tagen finden die Wettkämpfe der Freiberger statt, für die sich die Tiere an zahlreichen Ausscheidungswettkämpfen qualifizieren mussten. Die Pferde werden in den verschiedensten Disziplinen wie Fahren, Springen oder Westernreiten ausgezeichnet. 

Bei der Schweizer Meisterschaft des Zuchtverbands für Schweizer Sportpferde, die ebenfalls stattfindet, werden sich die Tiere in Spring-, Dressur- und Hunterprüfungen präsentieren. Ausserdem finden drei grosse Renntage mit Trab- und Galopprennen auf der Rennbahn statt. 

Parallel dazu finden am 14. und 15. September die Familientage statt. Diese stehen im Zeichen der Pferdeberufe. Interessierte können etwa einem Hufschmied oder einem Sattler über die Schultern schauen. Auch Ponyreiten und Kutschenfahrten stehen auf dem Programm.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE