28.12.2016 08:33
Quelle: schweizerbauer.ch - Emil Zwingli, OK
Betriebsmeisterschaft
Betriebsmeisterschaft: Viele Spitzenkühe am Start
Mit einer Rekordbeteiligung geht am Mittwoch, 28. Dezember 2016 die 12. Schweizer Betriebsmeisterschaft von Wattwil über die Bühne. Es ist die letzte grosse Brown-Swiss-Show des Jahres mit Internationaler Beteiligung.

Wer ist der erfolgreichste Brown Swiss Züchter und wie war das Jahr 2016 aus züchterischer Sicht? Diese zwei Fragen werden an der 12.Schweizer Betriebsmeisterschaft beantwortet. Eine Show, an der sich 50 Brown Swiss Betriebe mit je 3 laktierenden Kühen der Konkurrenz stellen werden. Der Sieger darf sich Schweizer Betriebsmeister nennen.

Mit Internationaler Beteiligung

Die 12. Schweizer Betriebsmeisterschaft wird wieder mit internationaler Beteiligung durchgeführt. So gehen drei Spitzenbetriebe aus Österreich an den Start. Die vielen Anmeldungen von Delegationen aus dem Ausland lassen auf ein grosses internationales Interesse schliessen.

Wer wird neuer Schweizer Meister

Die Schweiz ist praktisch mit  allen Spitzenbetrieben vertreten. Von den Bestplatzierten der  letzten Jahre starten die bisherige Sieger Schmid, Roffler/ Zinsli, Willmann, Studer und Pedrini. Weiter dabei sind die Betriebe Arpagaus, Casutt, Hofstetter, Kälin, Lanker,  Süess, Allemann , Gisler, Pfulg, Plantahof, Huser, Amstad und Schamaun sowie Winder  und Nigsch aus Vorarlberg. Als Neueinsteiger ziehen Christian Schneider, Peter Kälin und Martin Reichmuth in den Ring.

Viele Siegerinnen

Mit dabei sind die Europaschau-Abteilungssiegerinnen Jongleur Rosalie von Kurt Willmann WTS, Salamon Marina von Karl Alpiger und Big Boy Polly, die Miss Genetik Siegerin von Franz Felder. Die vorletztjährige Siegerin der Betriebsmeisterschaft, Glenn Glena  von Paul Kälini  ist wieder dabei, ebenso die Swiss Classic  Vice-Champion Panner Fortuna von Matthias Vitali, die Olma-Siegerin Fabrizio Harley von Hubert Kühne sowie Joe Hanna von Bruno Manser und die unverwüstliche Collection Corella von Beni Schmid. Die Gotthard Open Siegerinnen Jet Jelena der Gebr. Pfulg wird erwartet. Auch dank der Junior Champion der Swiss Expo, Jongleur Janka von WTS und weiteren Abteilungssiegerinnen und bekannten Spitzenkühen wird ein äusserst spannender Wettkampf der Titanen der Brown Swiss Zucht erwartet.

Attraktives Programm

Ein attraktives Programm mit Ehrung der erfolgreichsten Aussteller der Schausaison 2016, einer Show-Einlage  und viel Stimmung wird auch dieses Jahr zahlreiche Gäste aus der Schweiz und dem Ausland nach Wattwil an die Jahresabschluss-Show locken.

Mit dabei als Ehrendame ist die neue Baden Württembergische Braunviehkönigin , Beate Bühler.  Zusammen mit Nationalrat Toni Brunner überreicht sie die Preise.

Programm: Mittwoch, 28. 12. 2016

18.30     Beginn der Rangierung Abt. 1-8
              Richter: Markus Mock, Deutschland
              Ringman: Daniel Gasser, Südtirol
21.10     Ehrung der Schausiegerinnen  2016
21.15     Show-Einlage
21.25     Ehrung Sieger Rinderzucht Braunvieh
21.30     Rangierung Abt. 9-10
22.10     Auszeichnung bester MW   
22.15     Wahl Schöneuter
22.35     Siegerehrung des Betriebsmeister
22.45     Wahl der Champion
23.10     Beginn Jahresabschlussparty
23.30     Verlosung Kalb unter den Zuschauern

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE