2.03.2019 16:59
Quelle: schweizerbauer.ch - hal/ral
Expo Bulle 2019
Brook und Jolie sind Nationalsiegerinnen
Die grossen Stars der Expo Bulle 2019 heissen Plattery Armani Brook und Au Parchy Doorman Jolie. Sie dürfen sich Nationalsiegerinnen nennen. Sie haben gute Chancen, die Schweizer Farben an der Europameisterschaft in Libramont (B) zu vertreten.

An der Holsteinshow kam es in der Kategorie acht zu einem Kopf an Kopf-Duell zwischen der amtierenden Swiss Expo-Siegerin Sunibelle Dempsey Esprit und Au Parchy Doorman Jolie, die im Vorjahr ihre Kategorie gewann und an der Swiss Expo 2017 und 2018 die Ehrenerwähnung holte.

Jolie schlägt Esprit

Jolie entschied das Duell für sich aufgrund etwas mehr Länge im Hals und besserer Vorhand. Esprit, im Besitz von M. von Känel, N. Sudan, G. Jones, P. Conroy, Agriber und Q. Serrabassa, Sumiswald BE, hingegen war in ihren Euterqualitäten unschlagbar. Damit waren beiden Kühen ein Siegertitel so gut wie sicher. So kam es auch: Esprit wurde klare Schöneutersiegerin vor der Swiss Expo-Schöneutersiegerin Du Rahun Chelios Heline von Junker, Staub, AL.BE.RO, Iffwil. Und Jolie, die Gobeli Holstein, Ruedi Gasser und Hansjörg Räz aus Saanen BE gehört, erkor Richter Niklaus Krebs aus Burgistein BE zur Nationalsiegerin. Reserve Champion wurde wiederum Esprit vor der Mention honorable O Kaliber Goya von S Bro Holstein aus Wilen b. Wollerau SZ. "Eine Kuh, wie ich sie zeichnen würde. Ihr Charme, ihr Verhalten gefällt mir", sagte Krebs zu Goya, die man in Zukunft im Auge behalten müsse.

Brook gewinnt bei Red Holstein

Plattery Armani Brook von Christian Menoud aus Romanens FR gewinnt den begehrten Nationalsiegertitel Red Holstein an der Expo Bulle 2019. Brook setzt sich gegen den Reserve Champion Armani Nena von Marc und Erhard Junker aus Iffwil BE durch. Die Ehrenerwähnung schlug Richter Niklaus Krebs Zingre-Thomi Absolute Flower-ET von Erich Zingre und Hannes Rubin aus Saanen BE zu.

Im Januar besuchte schweizerbauer.ch den Betrieb von Christian Menoud und war dabei, als Brook in ihrer dritten Laktation mit EX-94 bestätigt wurde.

In der Endauswahl für die Championwahlen standen zudem Otterbach Defiant Baccara von Marc und Erhard Junker und Nohl Holstein, Iffwil; Plattery Absolute Amanda von Christian Menoud, Romanens und Mattenhof Absolute Sidney von Junker und Stampfli, Iffwil.

Sidney mit bestem Euter

Junker und Stampfli aus Iffwil BE stellten mit Mattenhof Absolute Sidney die schönste Euterkuh an der Expo Bulle 2019. Sidney ist eine Tochter von einer der besten roten Zuchtkühe in der Schweiz: Mollanges Director Sabrina EX-93. Sidney platzierte sich vor der Reserve Schöneutersiegerin Majoric Absolute Armenya von Frédéric Overney aus Rueyres-Treyfayes FR, die in ihrer Kategorie vierte wurde. 

Alle Resultate, auch diejenigen der Juniorshow, finden Sie in der Bildergalerie.

Im "Schweizer Bauer" vom Mittwoch, 6. März lesen Sie mehr zur Expo Bulle 2019.

Hier geht es zum Duell zwischen Jolie und Esprit

Rangliste Holstein

Rangliste Red Holstein

Hier geht es zu den Impressionen

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE