8.12.2017 20:53
Quelle: schweizerbauer.ch - Adrian Haldimann
Junior Bulle Expo 2017
Doppelsieg für Absolute Redlife
An der Junior Bulle Expo wurden erneut auffällig viele Absolute-Töchter aufgeführt, die schlussendlich ganz vorne dabei waren. Die schönste von ihnen ist die überragende Häni's Futur Absolute Redlife von Jann Bürkli, Muri, die sowohl den Schöneuterchampion als auch den Championtitel holte.

Dem Freiburger Jacques Rouiller aus Rossens wurden sechs Kuhkategorien vorgeführt. Bei den jüngsten Kategorien traten die ersten Attico-Töchter positiv in Erscheinung, bei den zweit- und mehrkälbrigen Kühen dominierten die Töchter von Absolute.

Monumentale Redlife

Allen voran Häni's Futur Absolute Redlife, die sich in Bestform präsentierte und als verdiente Abräumerin aus dem Ring ging. Redlife holte sowohl den Champion- als auch den Schöneuterchampiontitel. «Eine wunderbare Kuh, das ist wahnsinnig eine solche Kuh zur Siegerin machen zu können.» Gemäss Rouiller zeigte Redlife gegenüber der Reserve-Champion mehr Länge im Körper, mehr Weiblichkeit und eine perfekte obere Linie. Redlife gewann den Championtitel vor Germain Pitbull Milkyway, Team Germain, St-George, und vor der Mention Honorable Majoric Absolute Armenya, Mathieu Overney, Rueyres-Treyfayes. In der Endauswahl für den Championtitel standen weiter Schopfred Atomium Louna-Flo von Eric Schopfer, Môtiers, und Bopi Talent Lotanie von Jeanne Oberson, Maules.

Die Absolute-Show

Bei der Schöneuterchampionwahl setzte sich Redlife vor die Reserve-Schöneuterchampion Armenya durch. «Ein unglaubliches Euter mit einem super Zentralband und einer extremen Beaderung», so Rouiller. Es sei noch höher und breiter als das der Reserve-Schöneuterchampion, so die Begründung des Richters. La-Préla Absolute Fibie von Lucien Demierre, St-Martin, wurde bei der Schöneuterwahlen Mention Honorable.
Weiter in der Endauswahl für das schönste Euter waren Plattery Absolute Amanda von Lukas Menoud, Romanens, und Bielmatt's Acme Amandine von Cédric Bielmann, St.Silvester.

Am Vormittag wurden vorab elf Kategorien Red Holsteinrinder gerichtet. Die Rassenchampion und Supremechampion bei den Rindern werden am Samstag ab 20.00 Uhr auserkoren.

 

Livestream Junior Bulle Expo

Impressionen vom Red Holsteintag

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE